US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von "Space Force" zu

Das US-Repräsentantenhaus hat der Schaffung einer "Space Force" als sechster Teilstreitkraft der USA zugestimmt. Das Gesetz für eine eigenständige Weltraumstreitkraft ist Teil eines Gesetzespakets zum Verteidigungshaushalt, das die Abgeordneten in Washington verabschiedet haben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Washington - Das US-Repräsentantenhaus hat der Schaffung einer "Space Force" als sechster Teilstreitkraft der USA zugestimmt. Das Gesetz für eine eigenständige Weltraumstreitkraft ist Teil eines Gesetzespakets zum Verteidigungshaushalt, das die Abgeordneten in Washington verabschiedet haben. Das ist ein Erfolg für US-Präsident Donald Trump, der die Schaffung "Space Force" in die Wege geleitet hat. In dem Gesetzesentwurf heißt es, die "Space Force" solle die Operationsfreiheit der USA im Weltraum gewährleisten und die Interessen der Amerikaner dort schützen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren