UN-Klimakonferenz in Polen soll zu Ende gehen

Nach knapp zweiwöchigen Beratungen soll heute die UN-Klimakonferenz in Polen zu Ende gehen. Auf dem Gipfel in Kattowitz waren zentrale Streitpunkte bis kurz vor Schluss noch ungelöst.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kattowitz - Nach knapp zweiwöchigen Beratungen soll heute die UN-Klimakonferenz in Polen zu Ende gehen. Auf dem Gipfel in Kattowitz waren zentrale Streitpunkte bis kurz vor Schluss noch ungelöst. Ziel ist unter anderem ein Regelwerk für die praktische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens von 2015. Damals wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weniger als zwei Grad zu begrenzen, möglichst sogar auf 1,5 Grad. Die zugesagten Maßnahmen der Staaten reichen dafür bei weitem nicht aus. Eine Nachtsitzung heute ist nicht ausgeschlossen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren