Torjäger Jovic wechselt von Frankfurt nach Madrid

Der Wechsel des serbischen Torjägers Luka Jovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum spanischen Spitzenverein Real Madrid ist perfekt. Das gaben die Hessen bekannt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Madrid - Der Wechsel des serbischen Torjägers Luka Jovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum spanischen Spitzenverein Real Madrid ist perfekt. Das gaben die Hessen bekannt. Jovic unterschreibt bei den Königlichen einen Fünfjahresvertrag. Im Gespräch war ein Betrag zwischen 60 und 70 Millionen Euro. "Sportlich gesehen ist Luka Jovic ein großer Verlust für uns", sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. Aber für den Verein sei klar gewesen, "dass es eine finanzielle Schmerzgrenze gibt".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren