Sturm reißt Zirkuszelt um - Kamele und Pferde entkommen

Eine Sturmböe hat ein Zirkuszelt in Neckarsulm in Baden-Württemberg zum Einsturz gebracht. Dabei wurde ein Pferd so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Neckarsulm - Eine Sturmböe hat ein Zirkuszelt in Neckarsulm in Baden-Württemberg zum Einsturz gebracht. Dabei wurde ein Pferd so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Etwa 15 Kamele und Pferde rissen sich los, teilte die Polizei mit. Die Tiere konnten aber schnell wieder einfangen werden. Menschen wurden bei dem Unglück am Abend nicht verletzt. Das Hauptzelt wurde durch den Wind stark beschädigt, das Nebenzelt, in dem die Tiere waren, wurde zerstört.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren