Studie: Umstieg auf Elektroautos kostet rund 100 000 Jobs

Der Übergang zur Elektromobilität wird einer Studie zufolge langfristig rund 114 000 Jobs in Deutschland kosten. Vor allem im Fahrzeugbau würden mit 83 000 die meisten Arbeitsplätze wegfallen, geht aus einer Untersuchung hervor.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Nürnberg - Der Übergang zur Elektromobilität wird einer Studie zufolge langfristig rund 114 000 Jobs in Deutschland kosten. Vor allem im Fahrzeugbau würden mit 83 000 die meisten Arbeitsplätze wegfallen, geht aus einer Untersuchung hervor. Aktuell sind mehr als 800 000 Menschen in der Automobilindustrie beschäftigt. Der Grund für den Jobschwund: Die Produktion von Verbrennungsmotoren sei arbeitsintensiver.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren