Straßenbahn kracht in Belgien in Wohnhaus

Eine Straßenbahn im belgischen Antwerpen ist entgleist und in ein Wohnhaus gekracht. Wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei berichtete, wurden bei dem Vorfall gestern Abend vier Menschen verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Antwerpen - Eine Straßenbahn im belgischen Antwerpen ist entgleist und in ein Wohnhaus gekracht. Wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei berichtete, wurden bei dem Vorfall gestern Abend vier Menschen verletzt. Der Straßenbahnfahrer erlitt schwere Verletzungen, drei Passagiere leichte Blessuren. Das Gebäude wurde den Angaben zufolge geräumt um die Statik zu prüfen. Die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren