Ramelow kann sich Rot-Rot-Grün im Bund vorstellen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken kann sich eine Koalition seiner Partei mit der SPD und den Grünen im Bund vorstellen. Er sei froh, dass in Berlin und Bremen Koalitionen der drei Parteien regierten, sagte Ramelow bei einer Ostkonferenz der Linke-Bundestagsfraktion in Weimar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Weimar - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken kann sich eine Koalition seiner Partei mit der SPD und den Grünen im Bund vorstellen. Er sei froh, dass in Berlin und Bremen Koalitionen der drei Parteien regierten, sagte Ramelow bei einer Ostkonferenz der Linke-Bundestagsfraktion in Weimar. Zudem hoffe er, dass in Brandenburg noch eine solche Koalition dazukomme. Ramelow führt seit 2014 eine rot-rot-grüne Koalition in Thüringen. "Und ich bin auch radikal genug, mir das auch im Bund vorzustellen", sagte er.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren