Obdachlose auf Sizilien zwang 13-jährige Tochter zur Prostitution

Die Polizei auf Sizilien hat eine obdachlose Frau aus Rumänien festgenommen, die ihre 13 Jahre alte Tochter für Geld, Zigaretten, Alkohol und einen Schlafplatz zur Prostitution gezwungen haben soll. Zudem seien vier Männer gefasst worden, die den Teenager sexuell missbraucht haben sollen, darunter ein 90-Jähriger, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ragusa - Die Polizei auf Sizilien hat eine obdachlose Frau aus Rumänien festgenommen, die ihre 13 Jahre alte Tochter für Geld, Zigaretten, Alkohol und einen Schlafplatz zur Prostitution gezwungen haben soll. Zudem seien vier Männer gefasst worden, die den Teenager sexuell missbraucht haben sollen, darunter ein 90-Jähriger, teilte die Polizei mit. Die Männer würden laut Polizei nun wegen Vergewaltigung angeklagt, da das Schutzalter in Italien wie auch in Deutschland 14 Jahre beträgt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren