Neuer Protest in Hongkong

In Hongkong sind trotz eines Polizeiverbots wieder Menschen auf die Straße gegangen. Sie protestierten gegen die Regierung und einen Angriff von Schlägertrupps.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hongkong - In Hongkong sind trotz eines Polizeiverbots wieder Menschen auf die Straße gegangen. Sie protestierten gegen die Regierung und einen Angriff von Schlägertrupps. Tausende zumeist in Schwarz gekleidete Protestler zogen durch die Straßen des Stadtteils Yuen Long. Dort waren vergangenes Wochenende regierungskritische Demonstranten nach einem Protest von Schlägern in weißen T-Shirts mit Eisenstangen angegriffen worden. 45 Menschen wurden bei den Angriffen zum Teil schwer verletzt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren