Nasa bereitet verfrühte Landung von "Starliner" vor

Nach der missglückten Generalprobe für das neue unbemannte Boeing-Raumschiff "Starliner" bereitet die Nasa eine verfrühte Landung am Wochenende vor. Die Kapsel solle im US-Staat New Mexico landen, teilte die Weltraumbehörde mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Cape Canaveral - Nach der missglückten Generalprobe für das neue unbemannte Boeing-Raumschiff "Starliner" bereitet die Nasa eine verfrühte Landung am Wochenende vor. Die Kapsel solle im US-Staat New Mexico landen, teilte die Weltraumbehörde mit. Nach dem Start einer Atlas-V-Rakete mit der Raumkapsel an Bord vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral war es gestern zu einem Problem bei der automatischen Zündung der Antriebe gekommen. Das Raumschiff habe so viel Treibstoff verbraucht, dass es nicht mehr zur Internationalen Raumstation gelangen konnte.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren