Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Verkehrsübungsplatz

Ein Motorradfahrer ist auf einem Verkehrsübungsplatz in Recklinghausen gegen einen Baum gefahren und gestorben. Der 54-Jährige war als letzter Fahrer einer Gruppe bei einem Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände unterwegs, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Recklinghausen - Ein Motorradfahrer ist auf einem Verkehrsübungsplatz in Recklinghausen gegen einen Baum gefahren und gestorben. Der 54-Jährige war als letzter Fahrer einer Gruppe bei einem Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Laut ersten Ermittlungen war er vermutlich bei einer Übung von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. Er starb noch an der Unfallstelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren