Mindestens acht Tote nach Feuer in Hausbooten in Alabama

Bei einem Feuer an einem Bootsanleger mit Hausbooten im US-Bundesstaat Alabama sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Feuerwehrsprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Scottsboro - Bei einem Feuer an einem Bootsanleger mit Hausbooten im US-Bundesstaat Alabama sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Feuerwehrsprecher. Noch sei die Durchsuchung des Unglücksortes nicht komplett abgeschlossen. Etwa 35 Boote seien bei dem Brand zerstört worden, mehrere seien gesunken. Es sei unklar, wie viele Menschen sich zu dem Zeitpunkt des Feuers auf den Booten befunden hätten, hieß es. Sieben Menschen hätten sich durch den Sprung ins Wasser in Sicherheit gebracht. Die Brandursache sei bislang noch unklar.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren