Migranten von "Ocean Viking" in sechs Länder

Die jüngst vom Rettungsschiff "Ocean Viking" nach Italien gebrachten 182 Migranten werden auf sechs Länder verteilt. Je 50 würden von Deutschland und Frankreich aufgenommen, teilte das italienische Innenministerium mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Messina - Die jüngst vom Rettungsschiff "Ocean Viking" nach Italien gebrachten 182 Migranten werden auf sechs Länder verteilt. Je 50 würden von Deutschland und Frankreich aufgenommen, teilte das italienische Innenministerium mit. 20 gehen nach Portugal und je 2 nach Irland und Luxemburg. Um die übrigen 58 kümmere sich die italienische Bischofskonferenz. Am Montag hatten sich die Innenminister Italiens, Frankreichs, Deutschlands und Maltas auf eine Übergangslösung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Flüchtlingen in Europa verständigt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren