Merkel von Staats- und Parteichef Xi Jinping empfangen

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Peking von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping empfangen worden. Im Mittelpunkt des Treffens dürften der Handelskrieg der USA mit China, die Unruhen in Hongkong und die bilateralen Beziehungen stehen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Peking - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Peking von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping empfangen worden. Im Mittelpunkt des Treffens dürften der Handelskrieg der USA mit China, die Unruhen in Hongkong und die bilateralen Beziehungen stehen. Am Abend ist auch ein Essen mit Xi Jinping geplant. Bei einer Pressekonferenz mit Ministerpräsident Li Keqiang hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel alle Beteiligten bei den Unruhen in Hongkong aufgefordert, von Gewalt abzusehen. Eine Lösung müsse im Dialog gefunden werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren