Melania Trump nimmt renovierte Bowlingbahn in Betrieb

Die Bowlingbahn des Weißen Hauses hat unter Melania Trump eine Generalsanierung erfahren. Die First Lady nahm in dieser Woche die hauseigene Freizeiteinrichtung für US-Präsidenten und deren Familien in Betrieb.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Washington - Die Bowlingbahn des Weißen Hauses hat unter Melania Trump eine Generalsanierung erfahren. Die First Lady nahm in dieser Woche die hauseigene Freizeiteinrichtung für US-Präsidenten und deren Familien in Betrieb. Die Bowlingbahn war im Keller des Weißen Hauses unter Präsident Richard Nixon eingebaut und zuletzt vor 25 Jahren unter Bill Clinton umfassend renoviert worden. Donald Trumps Amtsvorgänger Barack Obama hatte die Bowling-Bahn eigentlich abbauen und durch ein Basketball-Feld ersetzen lassen wollen - das Vorhaben scheiterte aber.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren