London verstärkt Vorbereitungen für Brexit ohne Abkommen

Die britische Regierung will ihre Vorbereitungen für einen EU-Austritt des Landes ohne Abkommen verstärken. Gleichzeitig rief sie Unternehmen auf, ebenfalls Vorkehrungen zu treffen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

London - Die britische Regierung will ihre Vorbereitungen für einen EU-Austritt des Landes ohne Abkommen verstärken. Gleichzeitig rief sie Unternehmen auf, ebenfalls Vorkehrungen zu treffen. Allgemeine Priorität sei weiter, einen Brexit-Vertrag unter Dach und Fach zu bringen, sagte Brexit-Minister Steve Barclay. Gleichzeitig müsse eine verantwortungsvolle Regierung sicherstellen, für einen ungeregelten Brexit bereit zu sein. Knapp 100 Tage vor dem EU-Austritt des Landes ist noch immer nicht in Sicht, wie Premierministerin Theresa May das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen durchs Parlament bringen will.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren