Lauterbach wirft Nahles-Kritikern Feigheit vor

Im Machtkampf in der SPD-Fraktion hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach Kritikern von Fraktionschefin Andrea Nahles Feigheit vorgeworfen. Am Rande einer SPD-Sonderfraktionssitzung sagte Lauterbach in Berlin: "Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es viele, die im Hintergrund der Presse sagen, Andrea Nahles sei nicht die richtige Fraktionsvorsitzende, gleichzeitig ist aber auch niemand bereit zu kandidieren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Im Machtkampf in der SPD-Fraktion hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach Kritikern von Fraktionschefin Andrea Nahles Feigheit vorgeworfen. Am Rande einer SPD-Sonderfraktionssitzung sagte Lauterbach in Berlin: "Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es viele, die im Hintergrund der Presse sagen, Andrea Nahles sei nicht die richtige Fraktionsvorsitzende, gleichzeitig ist aber auch niemand bereit zu kandidieren. Das finde ich persönlich feige." Die SPD-Fraktion soll am kommenden Dienstag über die Zukunft von Nahles an ihrer Spitze abstimmen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren