KBA-Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos

Die seit Monaten in Aussicht gestellten Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos mit zu hohen Schadstoffwerten in Deutschland können starten. Nach Darstellung des Bamberger Technologie-Anbieters Dr Pley hat das Kraftfahrt-Bundesamt am Freitag die erste Allgemeine Betriebserlaubnis zur Dieselnachrüstung für Volvo-Fahrzeuge erteilt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Die seit Monaten in Aussicht gestellten Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos mit zu hohen Schadstoffwerten in Deutschland können starten. Nach Darstellung des Bamberger Technologie-Anbieters Dr Pley hat das Kraftfahrt-Bundesamt am Freitag die erste Allgemeine Betriebserlaubnis zur Dieselnachrüstung für Volvo-Fahrzeuge erteilt. Außerdem stünden auch Hardware-Nachrüstsätze für Mercedes-Benz- und BMW-Modelle zur Verfügung. Diese sollten Ende dieses Monats durch das KBA zugelassen werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren