Kalenderblatt 2020: 19. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juli 2020:
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
dpa/dpa Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juli 2020:

29. Kalenderwoche, 201. Tag des Jahres

Noch 165 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bernulf

HISTORISCHE DATEN

2019 - Ein Gremium aus Wissenschaft und Politik erklärt in Bonn elf deutsche Hochschulen und Universitätsverbünde zu "Exzellenzuniversitäten". Die "Elite-Unis" erhalten in den nächsten Jahren zusätzliche staatliche Fördergelder in Millionenhöhe.

2018 - Die Berliner Polizei beschlagnahmt in einer Aktion gegen die Organisierte Kriminalität 77 Immobilien mit einem Gesamtwert von 9,3 Millionen Euro. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Objekte mit Geld aus Straftaten gekauft wurden.

2000 - Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) fordert von der CDU 6,5 Millionen Mark Strafe für die anonymen Spenden, die der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) zwischen 1993 und 1998 angenommen hatte.

1990 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt ungleiche Kündigungsfristen bei Arbeitern und Angestellten für verfassungswidrig. Bisher konnten Arbeiter binnen 14 Tagen gekündigt werden, bei Angestellten bestand jedoch eine Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Ende des Kalendervierteljahres.

1980 - In Moskau werden die XXII. Olympischen Spiele eröffnet. Wegen der sowjetischen Intervention in Afghanistan nehmen nur 81 Länder teil. Die USA, die Bundesrepublik und zahlreiche andere Staaten boykottieren die Spiele.

1960 - Bei einem Brand in der Erzbergwerksgrube "Hannoversche Treue" in Salzgitter-Calbecht finden 33 Kumpel den Tod, 61 werden verletzt.

1950 - In Frankfurt am Main konstituiert sich der Zentralrat der Juden in Deutschland als Dachorganisation der jüdischen Gemeinden.

1900 - Während der 13. Weltausstellung in Paris wird das erste, 10,6 Kilometer lange Teilstück der Untergrundbahn "Métro" in Betrieb genommen.

1870 - Mit der Kriegserklärung Frankreichs an Preußen beginnt der bis 1871 andauernde Deutsch-Französische Krieg.

GEBURTSTAGE

1995 - Jannik Kohlbacher (25), deutscher Handballspieler, Rhein-Neckar Löwen, Nationalspieler seit 2015

1970 - Nicola Sturgeon (50), britische Politikerin, schottische Regierungschefin und Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei (SNP) seit 2014

1935 - Gerd Albrecht, deutscher Dirigent, Generalmusikdirektor an der Hamburger Oper 1988-97, Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie Prag 1993-96, gest. 2014

1935 - Winfried Junge (85), deutscher Dokumentarfilmer ("Die Kinder von Golzow")

1927 - Jan Myrdal (93), schwedischer Schriftsteller ("Kindheit in Schweden"), Sohn des Nobelpreisträgerpaares Alva und Gunnar Myrdal

TODESTAGE

2010 - Cecile Aubry, französische Schauspielerin ( "Manon"), Kinderbuchautorin ("Die Ferien von Lichtlein, dem kleinen Zirkuspferd") und Regisseurin, geb. 1928

1970 - Egon Eiermann, deutscher Architekt (Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin), geb. 1904

© dpa-infocom, dpa:200706-99-684381/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren