Kalenderblatt 2020: 18. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2020:
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
dpa/dpa Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2020:

12. Kalenderwoche, 78. Tag des Jahres

Noch 288 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Cyrill, Eduard

HISTORISCHE DATEN

2018 - Wladimir Putin wird mit klarer Mehrheit für eine vierte Amtszeit als russischer Präsident gewählt. Wahlbeobachter kritisieren mangelnden Wettbewerb im Wahlkampf.

2015 - Bei Protesten anlässlich der offiziellen Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main werden mehrere hundert Polizisten und Demonstranten verletzt.

2010 - Der Ulmer Generikahersteller Ratiopharm wird an den israelischen Konkurrenten Teva Pharmaceuticals verkauft. Der Verkaufspreis liegt bei 3,6 Milliarden Euro. Am 10. August ist der Verkauf abgeschlossen.

1990 - In der DDR findet die erste und letzte freie Volkskammerwahl statt, aus der die konservative Allianz mit der CDU an der Spitze klar als Sieger hervorgeht.

1973 - Der WDR strahlt "Je später der Abend..." aus, Deutschlands erste Fernseh-Talkshow. Moderator ist Dietmar Schönherr.

1965 - Der sowjetische Kosmonaut Alexej Leonow macht als erster Mensch einen zehnminütigen "Spaziergang" durchs All.

1904 - Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) wird gegründet.

1848 - In Berlin kommt es im Anschluss an eine Kundgebung vor dem königlichen Schloss zu Unruhen und Barrikadenkämpfen zwischen protestierenden Bürgern und dem Militär ("Märzrevolution" in Preußen).

37 - Nach Tiberius' Tod (am 16. März) lässt sich Caligula mit Unterstützung der Prätorianergarde zum römischen Kaiser ausrufen.

GEBURTSTAGE

1990 - Wilson Gonzalez Ochsenknecht (30), deutscher Schauspieler ("Die wilden Kerle") und Sänger

1970 - Queen Latifah (50), amerikanische Rapmusikerin, Schauspielerin und Produzentin (Album "Black Reign", Filmrolle in "Chicago")

1960 - Max Tidof (60), deutscher Schauspieler ("Comedian Harmonists")

1950 - James Conlon (70), amerikanischer Dirigent, Chefdirigent der Pariser Oper 1995-2004, Kölner Generalmusikdirektor 1989-2003

1940 - Hartmut Graßl (80), deutscher Klimaforscher und Meteorologe, Direktor des Weltklimaforschungsprogramms bei der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf 1994-99, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU) 1992-94 und 2001-04

TODESTAGE

2016 - Guido Westerwelle, deutscher Politiker, Außenminister 2009-2013, Vizekanzler 2009-2011, Bundesvorsitzender der FDP 2001-2011, geb. 1961

1980 - Erich Fromm, deutsch-amerikanischer Psychoanalytiker und Sozialphilosoph ("Die Kunst des Liebens", "Haben oder Sein"), geb. 1900

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren