Kalenderblatt 2019: 16. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2019:
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Matthias Balk/dpa/dpa Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2019:

42. Kalenderwoche, 289. Tag des Jahres

Noch 76 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gallus, Gerhard, Hedwig, Herburg

HISTORISCHE DATEN

2018 - Für ihren Roman "Milkman" erhält die nordirische Autorin Anna Burns in London den Man-Booker-Literaturpreis, die wichtigste britische literarische Auszeichnung. In dem Buch geht es um eine 18-Jährige im Bürgerkrieg in Nordirland.

2002 - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak eröffnet in der Hafenstadt Alexandria die neue Bibliotheca Alexandrina.

1994 - In einer Volksabstimmung sprechen sich 57 Prozent der finnischen Bevölkerung für einen Beitritt zur Europäischen Union aus.

1986 - Der Südtiroler Reinhold Messner erreicht den Gipfel des 8516 Meter hohen Lhotse in Nepal. Damit hat er als erster Bergsteiger alle 14 Achttausender der Erde bezwungen.

1964 - Die Volksrepublik China zündet ihre erste Atombombe.

1944 - Im Zweiten Weltkrieg dringen sowjetische Truppen bei Goldap auf ostpreußisches Gebiet vor.

1919 - In Hannover bildet sich der Reichsverband des Deutschen Handwerks.

1919 - Die Basilika Sacré-Coeur auf dem Montmartre in Paris wird nach dem Ende des Ersten Weltkrieges (und dem Friedensvertrag von Versailles) eingeweiht. Sie wurde von 1875-1914 erbaut.

1846 - In Boston (Massachusetts/USA) erfolgt der erste chirurgische Eingriff an einem Patienten nach vorheriger Äther-Betäubung.

GEBURTSTAGE

1959 - Andres Veiel (60), deutscher Regisseur ("Balagan", "Wer wenn nicht wir") und Autor

1954 - Corinna Harfouch (65), deutsche Schauspielerin ("Helen, "Der Untergang", "Solo für Klarinette")

1947 - David Zucker (72), amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor ("Die nackte Kanone")

1927 - Günter Grass, deutscher Schriftsteller ("Die Blechtrommel", "Die Rättin") und Grafiker, Literaturnobelpreis 1999, gest. 2015

1854 - Oscar Wilde, irischer Schriftsteller ("Das Bildnis des Dorian Gray", "Das Gespenst von Canterville"), gest. 1900

TODESTAGE

1997 - James A. Michener, amerikanischer Schriftsteller ("Die Kinder von Torremolinos"), geb. 1907

1959 - George C. Marshall, amerikanischer General und Politiker, Generalstabschef 1939-45, Außenminister 1947-49, Verteidigungsminister 1950-1951, schlug 1947 ein Wirtschaftsaufbauprogramm für Europa vor - den "Marshallplan", Friedensnobelpreis 1953, geb. 1880

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren