Hurrikan "Dorian" gewinnt weiter an Stärke

Der auf die Südostküste der USA zuziehende Hurrikan "Dorian" hat weiter an Stärke gewonnen. Er gilt als "extrem gefährlicher" Wirbelsturm und wurde jetzt zum Hurrikan der Stufe vier von fünf hochgestuft und dürfte über dem warmen Wasser des Atlantiks noch weiter Kraft sammeln, bevor er am Montag oder Dienstag auf den US-Bundesstaat Florida trifft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Miami - Der auf die Südostküste der USA zuziehende Hurrikan "Dorian" hat weiter an Stärke gewonnen. Er gilt als "extrem gefährlicher" Wirbelsturm und wurde jetzt zum Hurrikan der Stufe vier von fünf hochgestuft und dürfte über dem warmen Wasser des Atlantiks noch weiter Kraft sammeln, bevor er am Montag oder Dienstag auf den US-Bundesstaat Florida trifft. Weil der genaue Weg des Sturms immer noch nicht absehbar ist, werden die Behörden wohl erst morgen über mögliche Evakuierungen entscheiden, wie Präsident Donald Trump sagte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren