Fußballer-Figuren auf Verkehrskreisel geköpft

Auf einem Verkehrskreisel in Kaiserslautern ist in der Nacht zwei Fußballer-Figuren der Kopf abgeschlagen worden. Außerdem wurden die Figuren des sogenannten Elf-Freunde-Kreisels mit blauer Farbe besprüht, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kaiserslautern - Auf einem Verkehrskreisel in Kaiserslautern ist in der Nacht zwei Fußballer-Figuren der Kopf abgeschlagen worden. Außerdem wurden die Figuren des sogenannten Elf-Freunde-Kreisels mit blauer Farbe besprüht, wie die Polizei mitteilte. Sie vermutet einen Zusammenhang mit dem bevorstehenden Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Waldhof Mannheim. Die Beamten ermitteln nun gegen acht Verdächtige aus dem Rhein-Neckar-Raum, bei denen in der Tatnacht mehrere Farbspraydosen gefunden wurden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren