Fußball-Nationalelf eröffnet Länderspieljahr gegen Serbien

Mit einem Testspiel gegen Serbien startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute (20.45 Uhr) ins neue Länderspieljahr. Die Partie in Wolfsburg markiert einen radikalen Neuanfang: Bundestrainer Joachim Löw will nach der Ausmusterung der Ex-Weltmeister Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller eine stark verjüngte Mannschaft zur Europameisterschaft 2020 führen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Wolfsburg - Mit einem Testspiel gegen Serbien startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute (20.45 Uhr) ins neue Länderspieljahr. Die Partie in Wolfsburg markiert einen radikalen Neuanfang: Bundestrainer Joachim Löw will nach der Ausmusterung der Ex-Weltmeister Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller eine stark verjüngte Mannschaft zur Europameisterschaft 2020 führen. "Wir stehen vor einer neuen Herausforderung, einer neuen Zeitrechnung", sagte Löw.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren