Frankreich patzt überraschend bei Handball-EM

Bei der Handball-Europameisterschaft hat es die erste große Überraschung gegeben. Mitfavorit Frankreich patzte in seinem Auftaktspiel in Trondheim und verlor gegen Portugal mit 25:28.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Wien - Bei der Handball-Europameisterschaft hat es die erste große Überraschung gegeben. Mitfavorit Frankreich patzte in seinem Auftaktspiel in Trondheim und verlor gegen Portugal mit 25:28. Co-Gastgeber Österreich ist der Start in die EM dagegen geglückt. Die ÖHB-Auswahl setzte sich in Wien mit 32:29 gegen Tschechien durch.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren