Feuer bei Canberra - Notstand ausgerufen

Wegen eines riesigen Feuers haben die Behörden für die australische Hauptstadt Canberra und die umliegende Region den Notstand ausgerufen. In einem Nationalpark nahe der rund 400 000 Einwohner zählenden Stadt brennt es seit Montag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Canberra - Wegen eines riesigen Feuers haben die Behörden für die australische Hauptstadt Canberra und die umliegende Region den Notstand ausgerufen. In einem Nationalpark nahe der rund 400 000 Einwohner zählenden Stadt brennt es seit Montag. Die Flammen haben schon 18 500 Hektar zerstört, das entspricht der Fläche von etwa 26 000 Fußballfeldern. "Das Feuer könnte sehr unberechenbar werden", sagte ein Verantwortlicher. In Australien toben seit Monaten schwere Brände, besonders im Südosten des Kontinents.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren