EU-Posten: Von der Leyen als Kommissionschefin im Gespräch

In den EU-Verhandlungen zur Besetzung der Brüsseler Spitzenposten ist nun auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Kommissionschefin ins Gespräch gebracht worden. Dies bestätigten zwei EU-Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Brüssel - In den EU-Verhandlungen zur Besetzung der Brüsseler Spitzenposten ist nun auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Kommissionschefin ins Gespräch gebracht worden. Dies bestätigten zwei EU-Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings würden sehr viele Namen debattiert, hieß es. Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte auf Anfrage: "Wir kommentieren keine Namen und Zwischenstände."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren