Eilish gewinnt auch Grammy für "Aufnahme des Jahres"

Nach dem Preis für den "Song des Jahres" hat Billie Eilishs Lied "Bad Guy" bei den Grammy Awards auch die Auszeichnung als "Aufnahme des Jahres" davongetragen. Eilish und das Produzententeam rund um ihren Bruder Finneas O'Connel setzten sich dabei unter anderem gegen "Truth Hurts" von Lizzo, "7 rings" von Ariana Grande und "Old Town Road" von Lil Nas X durch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Los Angeles - Nach dem Preis für den "Song des Jahres" hat Billie Eilishs Lied "Bad Guy" bei den Grammy Awards auch die Auszeichnung als "Aufnahme des Jahres" davongetragen. Eilish und das Produzententeam rund um ihren Bruder Finneas O'Connel setzten sich dabei unter anderem gegen "Truth Hurts" von Lizzo, "7 rings" von Ariana Grande und "Old Town Road" von Lil Nas X durch. Die erst 18-jährige Eilish war auch als "Bester neuer Künstler" und für das "Album des Jahres" ausgezeichnet worden. Sie ist damit die jüngste Künstlerin, die je alle vier Hauptkategorien bei den Grammys gewann.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren