Dax stagniert

Kurz vor zwei wichtigen Einkaufstagen in den USA haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt das Pulver trocken gehalten. Der Dax schloss nach einem lethargischen Handel 0,08 Prozent niedriger auf 13 236,42 Punkten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Frankfurt/Main - Kurz vor zwei wichtigen Einkaufstagen in den USA haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt das Pulver trocken gehalten. Der Dax schloss nach einem lethargischen Handel 0,08 Prozent niedriger auf 13 236,42 Punkten. Der Euro kam mit zuletzt 1,1013 US-Dollar kaum von der Stelle. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1020 Dollar festgesetzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren