Dax nach US-Arbeitsmarktbericht schwächer

Die mit Spannung erwarteten Arbeitsmarktdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt etwas belastet. Zum Handelsende verlor der Dax 0,49 Prozent auf 12 568,53 Punkte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Frankfurt/Main - Die mit Spannung erwarteten Arbeitsmarktdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt etwas belastet. Zum Handelsende verlor der Dax 0,49 Prozent auf 12 568,53 Punkte. Auf Wochensicht gelang dem Leitindex aber trotzdem noch ein Zuwachs von 1,30 Prozent - das fünfte Plus in Folge. Der Euro fiel nach den US-Arbeitsmarktdaten auf 1,1218 US-Dollar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren