Bericht: USA-Taliban-Gespräche werden wieder aufgenommen

Die im September abgebrochenen Gespräche zwischen den islamistisch-militanten Taliban und den USA sollen in den kommenden Wochen wieder aufgenommen werden. Das verlautete aus Verhandlungskreisen in Kabul.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kabul - Die im September abgebrochenen Gespräche zwischen den islamistisch-militanten Taliban und den USA sollen in den kommenden Wochen wieder aufgenommen werden. Das verlautete aus Verhandlungskreisen in Kabul. Die Verhandlungen sollen demnach in weniger als vier Wochen dort fortgesetzt werden, wo sie im September überraschend geendet hatten. Ein Stellvertreter des ehemaligen Warlords Gulbuddin Hekmatjar bestätigte die Aussage. Hekmatjar ist der ehemalige Anführer der Miliz Hisb-e Islami.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren