Bauern vorsichtig vor der Ernte - Erdbeeren etwas teurer

Der Dürre-Sommer 2018 steckt den deutschen Bauern noch in den Knochen - und bei vielen auch in den Bilanzen. Vor der neuen Ernte bleiben die Landwirte denn auch vorsichtig bei den Erwartungen für dieses Jahr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Der Dürre-Sommer 2018 steckt den deutschen Bauern noch in den Knochen - und bei vielen auch in den Bilanzen. Vor der neuen Ernte bleiben die Landwirte denn auch vorsichtig bei den Erwartungen für dieses Jahr. "Wir müssen mit einer Prognose noch abwarten", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der dpa. Für die Ernte komme es nun auf das Wetter in den nächsten zwei, drei Wochen an. Neben dem laufenden Geschäft trifft sich die Branche am Mittwoch und Donnerstag beim Deutschen Bauerntag in Schkeuditz bei Leipzig. Verbraucher können sich gerade reichlich heimische Erdbeeren schmecken lasen, wenn auch meist zu höheren Preisen als im Vorjahr.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren