Barley fordert Opferbeauftragte in allen Bundesländern

Als Konsequenz aus den Erfahrungen nach dem Terroranschlag von Berlin verlangt Bundesjustizministerin Katarina Barley, in allen Bundesländern Opferbeauftragte zu installieren. "Ich mache da weiterhin Druck", sagte die SPD-Politikerin im ZDF-"Morgenmagazin".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Als Konsequenz aus den Erfahrungen nach dem Terroranschlag von Berlin verlangt Bundesjustizministerin Katarina Barley, in allen Bundesländern Opferbeauftragte zu installieren. "Ich mache da weiterhin Druck", sagte die SPD-Politikerin im ZDF-"Morgenmagazin". Es helfe einfach unglaublich, wenn es in solchen Fällen vor Ort Ansprechpartner gebe. Bislang gebe es Opferbeauftragte nur in fünf Ländern und im Bund. Heute jährt sich der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche zum zweiten Mal.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren