Aktien New York: Anleger gehen auf Nummer sicher

Nach einem verheißungsvollen Jahresauftakt hat der eskalierende Konflikt zwischen den USA und dem Iran den US-Aktien einen Dämpfer verpasst. Der Dow Jones Industrial fiel bis zum Handelsschluss um 0,81 Prozent auf 28 634,88 Punkte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

New York - Nach einem verheißungsvollen Jahresauftakt hat der eskalierende Konflikt zwischen den USA und dem Iran den US-Aktien einen Dämpfer verpasst. Der Dow Jones Industrial fiel bis zum Handelsschluss um 0,81 Prozent auf 28 634,88 Punkte. Der Euro erholte sich. Zuletzt wurden in New York 1,1162 US-Dollar gezahlt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1147 Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8971 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren