70 000 Menschen singen Weihnachtslieder im Fußballstadion

Von "Jingle Bells" bis zur Fußballhymne "You'll never walk alone": Am dritten Adventssonntag sind Zehntausende zum weihnachtlichen Mitsingkonzert in den Dortmunder Signal Iduna Park gekommen. Mit dabei waren prominente Musiker wie Joy Denalane, Joris, Bruce Kapusta und Daniel Danger, teilten die Veranstalter mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Dortmund - Von "Jingle Bells" bis zur Fußballhymne "You'll never walk alone": Am dritten Adventssonntag sind Zehntausende zum weihnachtlichen Mitsingkonzert in den Dortmunder Signal Iduna Park gekommen. Mit dabei waren prominente Musiker wie Joy Denalane, Joris, Bruce Kapusta und Daniel Danger, teilten die Veranstalter mit. Nach ihren Angaben kamen rund 70 000 Menschen. Auch BVB-Profispieler standen auf der Bühne. Das Weihnachtssingen fand zum dritten Mal statt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren