Themenspezial: Privatisierung der Wasserversorgung

Wird das deutsche Trinkwasser privatisiert? Die EU-Kommission hat einen Vorstoß in diese Richtung gemacht: Laut Entwurf der neuen EU-Konzessionsrichtlinie könnte es sein, dass die deutschen Gemeinden ihre Wasserversorgung demnächst europaweit ausschreiben müssen. Dagegen regt sich Widerstand; Die Online-Petition „Wasser ist ein Menschenrecht“ von „Right2Water“ wurde von mehr als einer Million Menschen unterschrieben. Was die Initiatoren, Gegner, Befürworter und EU-Kommissar Barnier wollen, erfahren Sie auf dieser Themenseite.