Lexus zeigt auf der Autoshow in Los Angeles (bis 30.11.2014) die seriennahe Studie eines Roadsters. Und der hat es optisch durchaus in sich.
Neue Variante des Peugeot 308Der GT GehT GuT

Das „Auto des Jahres 2014“ gibt es nun auch als sportlichere Variante: 205 PS aus 1,6 Litern Hubraum stecken im neuen Peugeot 308 GT.

 
Plug-in-HybridVolle Ladung Vitamin E - der Audi A3 Sportback e-tron

E-Mobilität bedeutet oft Verzicht bei Komfort und Dynamik. Nicht so beim neuen Audi A3 Sportback e-tron. Das oberste Entwicklungsziel hieß: uneingeschränkte Alltagstauglichkeit.

 
8 Fotos
Erster FahrberichtPorsche 911 GTS: Ein Boxer mit 430 PS

Mehr Kraft, mehr Sound, mehr Sportlichkeit - ein erster Ausflug mit dem neuen Porsche 911 Carrera GTS auf Straße und Rennstrecke.

 
Wasserstoffinitiative von VWDer Golf Variant HyMotion

Interessanter Ansatz: Statt neue Technik in ultramoderne neue Karossen zu pressen, verwendet VW dafür Großserien-Fahrzeuge.

 

 

Opel Adam SDie Adam(s)-Family wächst

Flotter kleiner Rüsselsheimer: Nach dem Rocks bringt Opel vom Adam nun das Modell S. Der Sportler in der Baureihe kann ab sofort bestellt werden.

 
Showcar in Los AngelesAudi eröffnet den prologue

Bisher gab es nur ein ziemlich unübersichtliches Foto, jetzt zeigt Audi auf der Los Angeles Auto Show die Studie Audi prologue. 

 
VW enthüllt den Golf R VariantRaumfahrzeug mit 300 PS

Mit dem Golf Variant kann man schon lange das vermutlich vernünftigste Auto der Welt kaufen. Und in Kürze auch das rasanteste Vernunftauto schlechthin…

 
Schwäbische KonkurrenzMercedes-AMG GT: Kein Porsche-Killer

Im neuen Supersportler der Mercedes-Tochter AMG möchten Medienvertreter gerne eine Kampfansage an Porsche sehen. Vertreter beider Hersteller aus Stuttgart sehen das schwäbisch-gelassen.

 
Die abgefahrensten FortbewegungsmittelVerrückte Mobilität: Haifisch oder Doppelbett?

Trägheit macht erfinderisch. Was sich die Menschheit bis heute ausdenkt, um nicht zu Fuß gehen zu müssen, ist mitunter ziemlich verrückt. Und mehr oder weniger bequem.

 
Toyota setzt auf BrennstoffzellenDie Zukunft heißt Zukunft

Um genau zu sein, heißt sie „Mirai“. Das neue Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota wird nach dem japanischen Wort für Zukunft benannt.