Münchens Partymeile: Hier feiert München

Partymeile Knapp 1900 Meter ist er lang, Münchens Boulevard der Nacht, die "Feierbanane" am Altstadtring entlang der Sonnenstraße. Hier feiert München, hier tummeln sich die Promis auf dem Diso-Strip, liegen angesagte Clubs und Bars.  Auf dieser Themenseite finden Sie Tests und Reportagen, Meldungen und Bilderstrecken.

 
Feiern bis zwei Uhr: Tanzverbot ist gelockert
[Kommentare 4] Die Clubbetreiber in der Feierbanane und anderen Münchner Party-Zentren jubeln: Zum Gründonnerstag darf in Münchner Clubs jetzt bis zwei Uhr in der Früh gefeiert werden.
 
So rockt München durch die Nacht!
Bilder [Kommentare 2] Mit Vollgas ins Party-Wochenende: Die besten Bilder von den Münchner Feten an diesem Wochenende - zum Durchklicken in der Bilderstrecke!
 
Anzeige

So wild feiern die Münchner in den Samstag!
Bilder Heiße Küsse, wilde Beats und viel, viel gute Laune - hier gibt's die aktuellen Partybilder aus den Münchner Clubs!
 
Sodom & Gomorrha im Münchner Nachtleben
Bilder [Kommentare 5] Der lange, dunkle Winter hat der Münchner Party-Gesellschaft nicht die Feierlaune verdorben. Ob es an Sodom und Gomorrha heranreicht, sehen Sie auf den Partybildern.
 
So heiß feiern die Münchner das Wochenende
Bilder Schneechaos auf den Straßen, aber heiße Partys in den Münchner Clubs: Die besten Partypics vom Wochenende.Schneechaos auf den Straßen - Partys in den Clubs
 
Das heiße Münchner Partyvolk
Bilder Die Münchner waren mal wieder nicht zu stoppen. Auch dieses Wochenende ging es in den Clubs und Bars heiß her. Hier die Bilder vom Partywochenende!
 
Bilder: Ortstermin auf der Feiermeile
Bilder [Kommentare 3] Lärm, Alkohol, Schlägerei: Im Rechtsstreit um eine Wohnung in der Ottostraße hat es am Montagvormittag einen Lokalaugenschein des Gerichts gegeben. Sehen Sie hier die Bilder.
 
Lärm, Alkohol, Schlägerei: Feiermeile vor Gericht
Bilder [Kommentare 8] Eine Maklerin glaubt, dass ihre Wohnung in der Ottostraße wegen des Lärms rund um die Sonnenstraße nicht mehr bewohnbar ist - und schaltet die Justiz ein.
 
So wild feiert München das Wochenende
Bilder Am Wochenende wurde in München die neue Rock-Eventreihe roxx ins Leben gerufen. Doch auch in den andern Clubs wurde wild gefeiert. Die Partybilder.
 
Auch werktags: Ausgelassenes Feiern in München
Bilder Die Christbäume sind aus den Häusern verschwunden, doch noch immer leuchtet München bei Nacht: So geht es unter der Woche in den Clubs zu. Die Bilderstrecke.
 
Neue Lüster auf der Partymeile
Bilder [Kommentare 1] Das frühere Atlantis-Kino ist jetzt das „Jack Rabbit“: Ein 600-Quadratmeter-Club, der auf das nicht mehr ganz so junge Publikum abzielt. Die AZ hat sich vor der Eröffnung heute mal umgesehen.
 
Gärtnerplatz und Sonnenstraße: Künftig Alkoholverbot?
[Kommentare 8] Bier oder Prosecco auf öffentlichen Plätzen könnten bald verboten sein. Die Kommunen dürfen jetzt nachts ein Alkoholverbot erlassen. Die Stadt wiegelt noch ab: „Es gibt keine Alkoholexzesse“
 
Party in München: Alkohol-Verbot als ultima ratio
[Kommentare 3] Münchens Polizeipräsident bleibt bei seiner Forderung nach einem Schnaps-Verbot nach Mitternacht auf der Feier-Meile. Auch wenn er einräumt: „Individuelle Lösungen wäre mir lieber“
 
Tanzverbot am Feiertag gelockert: Jetzt bis 2 Uhr
Bilder [Kommentare 3] Gute Nachricht für Nachtschwärmer: Vor stillen Feiertagen darf künftig länger gefeiert werden. Die Regelung soll noch im November wegen der vielen Feiertage in Kraft treten.
 
Suchthelfer auf die Partymeile
[Kommentare 1] Clubs, Polizei und Jugendamt gehen gegen die Zunahme der Gewaltdelikte vor – mit Plakaten, Handzetteln und Streetworkern, die sich entlang der Sonnenstraße um Betrunkene sorgen.
 
Unterwegs auf dem Disco-Strip
[Kommentare 1] Am Altstadtring entlang der Sonnenstraße hat sich ein regelrechter Ausgeh-Kiez etabliert. Die Experten der AZ waren auf Streifzug durch das Nachtleben.
 
Disco-Chef: München fehlt das Party-Feuer
Bilder [Kommentare 10] Nikias Hofmann ist der Nachtleben-Macher. In der AZ sagt der Chef des "Baby!", warum München träge geworden ist und ab 28 niemand mehr weggeht.
 
Partymeile wird zur Problemzone
Die „Feierbanane“ zwischen Sonnenstraße und Maximiliansplatz bereitet immer mehr Ärger: Die Zahl der Staftaten steigt exorbitant. Die Polizei sagt: „Die Zahl der Clubs ist ausgereizt.“
 
Unterm Riesenrad
[Kommentare 1] Vor drei Wochen hat der Indie-Club „Cord“ in der Sonnenstraße seine Pforten geschlossen. Nach dem Umbau haben seine Betreiber am Wochenende ihr neues Baby eröffnet: das CO2.
 
[Kommentare 10] Münchner sitzt wegen sexuellen Missbrauchs Widerstandunfähiger auf der Anklagebank