Zielorientiertes Alpin-Team mit Neureuther noch stärker?
Weltcup-Auftakt in Sölden"Zielorientiertes" Alpin-Team mit Neureuther "noch stärker"?

Fritz Dopfer bestätigt in Sölden seinen Aufwärtstrend, in diesem Jahr kam er bei zwölf Weltcup-Starts schon neunmal in die Top 10. Bald soll das Alpin-Team durch Neureuthers Rückkehr noch stärker werden.

 
Traum-Auftakt für Fritz Dopfer: Zweiter in Sölden
Hirscher gewinnt RiesenslalomTraum-Auftakt für Fritz Dopfer: Zweiter in Sölden

Skirennfahrer Fritz Dopfer ist mit Platz zwei im Riesenslalom in die WM-Saison gestartet. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden musste sich der 27-Jährige am Sonntag nur Marcel Hirscher aus Österreich geschlagen geben.

 
Biathlon-Olymiasiegerin Andrea Henkel hat geheiratet
Ex-Wintersportstar gibt Ja-WortvBiathlon-Olymiasiegerin Andrea Henkel hat geheiratet

Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Andrea Henkel hat geheiratet. Am Samstag gab die 36-Jährige ihrem langjährigen Lebensgefährten Tim Burke das Ja-Wort.

 
Neureuther will auf die Streif: Wenn es eh schon wurscht ist
Wintersport - SportstudioNeureuther will auf die Streif: "Wenn es eh schon wurscht ist"

Bevor Skisportstar Felix Neureuther seine Ski in die Ecke stellt und mit dem Profisport abschließt, hat ner noch eine besondere Strecke vor sich - die Streif in Kitzbühel.

 
Rebensburg bei Weltcup-Auftakt Sechste im Riesenslalom
WeltcupRebensburg bei Weltcup-Auftakt Sechste im Riesenslalom

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat im ersten Riesenslalom der WM-Saison den Sprung aufs Podest verpasst.

 
Schwung holen! Deutschlands Alpine im AZ-Check
Weltcup-Auftakt in SöldenDeutschlands Alpine im AZ-Check: Schwung holen!

Am Wochenende startet in Sölden die Ski-Saison – und das deutsche Team sieht sich nach dem Rücktritt von Maria Höfl-Riesch in einer Saison des Übergangs. Auch Felix Neureuther fehlt noch.

 
Alpin-Bundestrainer Berthold sieht Podestchancen zum Weltcup-Auftakt
WintersportAlpin-Bundestrainer sieht Podestchancen zum Auftakt

Am Wochenende startet die Alpine-Wintersportsaison in Sölden - Bundestrainer Mathias Berthold glaubt auch ohne Felix Neureuther an einen Podestplatz.

 
Mit Grundoptimismus in Nach-Höfl-Riesch-Ära
Alpiner NeuanfangMit "Grundoptimismus" in Nach-Höfl-Riesch-Ära

Der Abschied von Maria Höfl-Riesch und zwei neue Bundestrainer - bei den deutschen Skirennfahrern ist vor dem Weltcup-Start in Sölden wenig so wie früher. Gesucht werden neue Leader und Siegfahrer.

 
Kitzbühel: Rekordpreisgeld für Skistars
74 600 Euro für Streif-SiegerKitzbühel: Rekordpreisgeld für Skistars

Bei der prestigeträchtigen Hahnenkamm-Rennserie Ende Januar in Kitzbühel wird ein Rekordpreisgeld an die Skirennfahrer ausgeschüttet. Insgesamt 750 000 Schweizer Franken - umgerechnet knapp 621 680 Euro - stehen bereit.

 
Seitenwechsel: Magdalena Neuner wird nun Kommentatorin
Beim Schalke-BiathlonSeitenwechsel: Magdalena Neuner wird nun Kommentatorin

[1] Magdalena Neuner ist auch noch zwei Jahre nach ihrem Rücktritt das Gesicht des deutschen Biathlons. Nach der Geburt ihrer Tochter steht zwar die Familie im Vordergrund. Doch nur Hausfrau sein ist nicht ihr Ding. Sie kehrt nun als Moderatorin zurück.

 
Neureuther verzichtet auf Weltcup-Auftakt in Sölden
Ski AlpinNeureuther verzichtet auf Weltcup-Auftakt in Sölden

Skirennfahrer Felix Neureuther verzichtet wegen seiner Rückenprobleme auf das Auftaktrennen in den WM-Winter am Sonntag.

 
Last-Minute-Neureuther vor Sölden: Kann noch funktionieren
Fit zum Saison-Auftakt?Last-Minute-Neureuther vor Sölden: "Kann noch funktionieren"

Daumen, Knöchel, Rippen: Felix Neureuthers Verletzungsakte ist lang. Ständiger Begleiter im Hintergrund waren zudem Schmerzen im Rücken. Die sind nun so stark, dass der Aufakt in Sölden in Gefahr ist. Aber er kämpft.

 
Skirennfahrer Felix Neureuther: Aufhören mag ich noch lange nicht
WintersportNeureuther: "Aufhören mag ich noch lange nicht"

Der von Rückenschmerzen geplagte Skirennfahrer Felix Neureuther will seinen Start beim Saisonauftakt in Sölden noch nicht ausschließen.

 
Nach Alkoholfahrt: Skistar Northug muss für 50 Tage ins Gefängnis
Strafe in der Trainingspause?Nach Alkoholfahrt: Skistar Northug muss für 50 Tage ins Gefängnis

Der norwegische Skilangläufer Petter Northug ist am Donnerstag wegen seiner Alkoholfahrt zu 50 Tagen Gefängnis verurteilt worden. Außerdem muss er eine Strafe von 185 000 norwegischen Kronen (rund 22 500 Euro) bezahlen.

 
Neureuther: Für Sölden sieht es nicht so gut aus
Skistar verpasst wohl SaisonauftaktNeureuther: "Für Sölden sieht es nicht so gut aus"

Die Probleme mit dem Rücken ziehen sich. Für einen Start beim Weltcup-Saisonstart sieht Felix Neureuther nur noch wenig Chancen.

 
Felix Neureuther: Wieder der Rücken - Saisonstart in Gefahr
Ski-Star mit SchmerzenFelix Neureuther: Wieder der Rücken - Saisonstart in Gefahr

Felix Neureuther gelingt einfach keine ungestörte Saisonvorbereitung. Nach den Problemen am Sprunggelenk vor einem Jahr schmerzt vier Wochen vor dem Saisonstart in den WM-Winter der Rücken.

 
Olympiasieger Morgenstern beendet Karriere
Skisprung-Star hört aufOlympiasieger Morgenstern beendet Karriere

Thomas Morgenstern wurde Olympiasieger, gewann WM-Titel und triumphierte bei der Vierschanzentournee. Doch weil auch schwere Stürze seine Karriere prägten, ist mit 27 Jahren Schluss.

 
Verkrustet: Ex-Biathletin Neuner kritisiert Skiverband
Nach Olympia-Debakel in Sotschi"Verkrustet": Ex-Biathletin Neuner kritisiert Skiverband

Die zweimalige Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat den Deutschen Skiverband (DSV) für die Pleite der Biathletinnen bei den Olympischen Spielen in Sotschi mitverantwortlich gemacht.