Die Löwen können gegen Erzgebirge Aue extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf holen. „Wir wollen einen Befreiungsschlag landen und unseren Zuschauern zuhause etwas bieten“
FC Bayern II gegen TSV 1860 IIAmateur-Derby: Die Polizei rüstet auf

[5] Alkoholverbot und größere Sicherheitszone zum Derby der Amateure: Mehr als 1000 Mann sind im Einsatz wenn am Ostermontag der FC Bayern II im Grünwalder Stadion den TSV 1860 II empfängt.

 
Amateur-Derby live im TV FC Bayern II gegen TSV 1860 im Livestream auf Sport1

Das brisante Stadtduell der Regionalliga Bayern zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860 II ist seit Monaten restlos ausverkauft. Dennoch können Sie das Derby am Ostermontag um 14.30 Uhr live verfolgen - Sport 1 überträgt das Spiel live.

 
Verletzungssorgen beim TSV 1860 Entwarnung: Rodri kehrt zurück ins Training

Am Dienstag mussten Moritz Volz und Rodri das Training vorzeitig abbrechen. Nach dem trainingsfreien Mittwoch kehrt zumindest Rodri am Donnerstag wieder ins Mannschafstraining zurück.

 
Polizei appelliert an FansAmateur-Derby: Erhebliches Gewaltpotential

[13] Beim vergangenen Regionalliga-Derby zwischen dem TSV 1860 II und dem FC Bayern II stellten gewaltbereite Fans einen traurigen Negativrekord auf: So rüstet sich die Polizei für das Rückspiel.

 
Weiter KnieproblemeSo lange wird Rubin Okotie wirklich noch fehlen

[4] Beim TSV 1860 München hatte man gehofft, dass Rubin Okotie schon gegen Aue wieder mitwirken könnte. Doch Trainer Torsten Fröhling dämpft die Hoffnungen.

 
Orkan "Niklas"Vom Winde verweht: Kartfahren statt Training

[3] Orkan "Niklas" hat das Training des TSV 1860 am Dienstag unmöglich gemacht. Dafür feierten Torsten Fröhling und Collin Benjamin ihren Einstand.

 
1860-Konkurrent im Abstiegskampf"Inhaltlich fehlerhaft": Aalen wehrt sich gegen Punktabzug

[1] Abstiegskampf pur: Der VfR Aalen hofft, am Grünen Tisch die verlorenen zwei Punkte zurückzubekommen. Das wäre für den TSV 1860 ein Rückschlag.

 
MuskelproblemeRodri und Volz brechen Training ab

[3] Bei stürmischen Verhältnissen musste Rodri und Moritz Volz am Dienstag das Training des TSV 1860 vorzeitig abbrechen.

 
Unklare Zukunft des Ex-KapitänsVerwirrspiel um Valloris Zukunft nervt Fröhling

[1] Die Aufregung um einen möglichen Abschied von Guillermo Vallori kam für den TSV 1860 zum schlechtestmöglichen Zeitpunkt.

 
Vertrag bis Juni 2015Was wird aus Fröhling bei 1860, wenn…?

[19] Sein Vertrag als Chefcoach des TSV 1860 läuft bis zum Sommer. Die AZ sagt, warum Fröhling in jedem Fall gute Chancen hat, Löwen-Trainer zu bleiben.

 
Nachwuchs-Verteidiger"Wichtige Spiele": Kovac wieder bei der U21

Vladimir Kovac wird ab Dienstag wieder mit der U21 von Daniel Bierofka trainieren. Die Jung-Löwen haben schwere Spiele vor der Brust.

 
Sturmhoffnung beim TSV 1860Okotie trainiert wieder mit dem Ball

[2] Rubin Okotie hat am Montag erstmals wieder mit dem Ball trainieren können. Ein Comeback gegen Aue kommt aber noch zu früh.

 
Vertrag läuft im Sommer ausVallori: Berater und Spieler dementieren Abschied

[9] Verlässt Guillermo Vallori den TSV 1860? Angeblich ist er sich bereits mit einem anderen deutschen Verein einig. Doch Spieler und Berater dementieren umgehend.

 
Erster Einsatz nach sechs MonatenBedias Comeback: "Noch fehlt ihm die Power"

[2] Edu Bedia ist zurück. Der Spanier hat nach sechs Monaten sein Comeback gefeiert. Kann er dem TSV 1860 schon bald helfen?

 
Vertrag bis Ende der SaisonVertrag für Fröhling bis Sommer - ohne Option

[7] Bundesliga-Vertrag für Torsten Fröhling: Der Trainer des TSV 1860 hat einen neuen Vertrag. Was immer Sommer wird, hängt von den nächsten Wochen ab.

 
U21-Spieler bei den ProfisFröhling über Kovac: „Keine Experimente“

[1] Vladimir Kovac hat gegen Rubin Kazan (1:1) sein Debüt im Trikot der Profis des TSV 1860 gegeben. Trainer Torsten Fröhling war zufrieden.

 
Unentschieden im Test gegen KazanRodri trifft erneut! Mutmacher-Test gegen Kazan

[9] Der Spanier Rodri hat erneut unter Beweis gestellt, dass er für den TSV 1860 noch sehr wichtig werden könnte. Er traf beim 1:1 im Test gegen Rubin Kazan.

 
TSV 1860Liveticker zum Nachlesen: Löwen 1:1 gegen Kasan

Der TSV 1860 hat gegen Rubin Kazan in Heimstetten getestet. Rodri stand in der Startelf, Edu Bedia feierte sein Comeback. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen.

 
AZ-Interview mit Koch des TSV 1860„Die Löwen sind wie ein Schokokuchen mit Chili“

[9] AZ-Interview mit Martin Baudrexel: Hier spricht der Starkoch über seine Leidenschaft für 1860, das richtige Essen für Profisportler, seine Stadionbesuche – und erklärt, warum er nicht für Bayern kochen mag.

 
Länderspiel-LöwenWeigl und Wittek: DFB-Pleite gegen Polen

[1] Die beiden Löwen Julian Weigl und Maxi Wittek verloren mit der U20 des DFB das Länderspiel gegen Polen am Freitagnachmittag mit 1:2. Am Dienstag treten sie gegen Tschechien an.

 
TSV 1860 testet gegen KasanFröhling: "Müssen Spielfreude entwickeln"

[1] Löwen-Trainer Torsten Fröhling spricht über die Ärgernisse beim letzten Ligaspiel gegen Aalen und erklärt, was im Test gegen Rubin Kasan am Samstag (11.30 Uhr, Sportpark Heimstetten) besser werden soll.

 
Grünwalder StadionHoffnung für die Lieblingskurve der Löwen

[39] Die SPD hat einen Antrag zur Überprüfung eines weiteren Ausbaus des Grünwalder Stadions gestellt. Die Stadtverwaltung soll klären, was eine Sanierung der kompletten Westkurve kosten würde.

 
Ex-Trainer des TSV 1860Wird Moniz Trainer in Kroatien?

Der ehemalige Löwen-Trainer Ricardo Moniz könnte laut einem Medienbericht Trainer des kroatischen Traditionsvereins Hajduk Split werden.

 
Rodri, Hain, Bedia, bald Okotie?Zeit der Comebacks beim TSV 1860

Während Edu Bedia und Stephan Hain vor ihren Comebacks stehen, ist Rodri bereits wieder für den TSV 1860 aufgelaufen. Auch Rubin Okotie und Fejsal Mulic baut Löwen-Training Torsten Fröhling im Abstiegskampf

 
Test des TSV 1860 gegen KasanEicher oder Ortega? Fröhling: "Beide!"

[8] Löwen-Trainer Torsten Fröhling spricht vor dem Testspiel gegen Rubin Kasan am Samstag (11.30 Uhr, Sportpark Heimstetten) über seine beiden Keeper Vitus Eicher und Stefan Ortega - beide sollen spielen.