5 Fotos
Europa League0:2 gegen Everton: "Wölfe" machen Debakel perfekt

Der VfL Wolfsburg hat seinen England-Fluch auch im sechsten Anlauf nicht besiegen können. Mit dem 0:2 (0:1) scheiterte der Bundesliga-Zweite gegen den FC Everton.

 
Sein Gesundheitszustand hat sich verschlechtertFußball-Legende Pelé auf Intensivstation verlegt

Der Gesundheitszustand von Brasiliens Fußball-Legende Pelé hat sich offenbar deutlich verschlechtert. Wie das Albert-Einstein-Krankenhaus in São Paulo am Donnerstag mitteilte, ist der 74-Jährige auf die Intensivstation verlegt worden.

 
FIFAMedien: Ermittlungen gegen hochrangige FIFA-Funktionäre

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat verschiedenen Medienberichten zufolge ihre Ermittlungen gegen hochrangige Funktionäre ausgeweitet.  

 
Geldstrafe in Höhe von 20.000 EuroNach Kopfstoß-Skandal: Ein Monat Haft für Brandao

Wegen seines brutalen Kopfstoßes ist der Brasilianer Brandao vom französischen Fußball-Erstligisten SC Bastia zu einer einmonatigen Haftstrafe verurteilt worden.

 
Für arabischen SponsorReal verzichtet auf Christenkreuz im Wappen

[1] Champions-League-Sieger Real Madrid hat für einen Sponsoren-Deal mit einer Bank aus den Vereinigten Arabischen Emiraten offenbar sein Wappen verändert.

 
Champions LeagueRonaldo jagt Torjäger Messi - Mandzukic trifft dreimal

Cristiano Ronaldo trifft wie er will, Real Madrid siegt und siegt. Den Rekord des 15. Pflichtspiel-Erfolgs in Serie für die Königlichen machte CR7 höchstpersönlich zum 1:0 beim FC Basel perfekt.  

 
StuttgartStevens hat "gutes Gefühl" vor Derby beim SC Freiburg

Trainer Huub Stevens hat vor seinem ersten Spiel nach seiner überraschenden Rückkehr zum VfB Stuttgart ein "gutes Gefühl".  

 
WeltranglisteDeutschland bleibt in FIFA-Weltrangliste Nummer 1

Fußball-Zwerg Färöer hat nach dem Überraschungssieg gegen Griechenland in der EM-Qualifikation einen Riesensprung in der FIFA-Weltrangliste gemacht.

 
Champions LeagueAuch Reals Ronaldo trifft - Atlético im Achtelfinale

Cristiano Ronaldo hat im Duell mit Lionel Messi um den Tor-Rekord in der Champions League nur einmal getroffen.

 
Bayer Leverkusen in der Champions League0:1 gegen Monaco: Gruppensieg verpasst

Das hätte der vorzeitige Gruppensieg werden können: Trotz Überlegenheit kassierte die Werkself aber eine 0:1-Niederlage gegen Monaco. Ein anderer Club gab dennoch Schützenhilfe.

 
BVB in der Champions LeagueDortmund mit Pleite gegen Arsenal

Einen Tag nach der Last-Minute-Pleite des FC Bayern bei Manchester City kassierte auch Borussia Dortmund eine Niederlage auf der Insel. Gegen den FC Arsenal enttäuschte der BVB vor allem in der Offensive.

 
Frauen-FußballRolser und Schröder verlängern beim FC Liverpool

Die beiden deutschen Fußballerinnen Nicole Rolser und Corina Schröder haben ihre Verträge beim englischen Meister FC Liverpool um zwei Jahre bis 2017 verlängert.

 
Reservistenrolle bei ArsenalPodolski: Team-Abschied "nie ein Thema"

[1] Lukas Podolski ist genervt von den Rücktritts-Spekulationen. Trotz der fehlenden Spielpraxis bei Arsenal will der Stürmer weiterhin bei der DFB-Elf bleiben.

 
Neuer, Lahm und Schweinsteiger zur WahlPlatini: Ein Deutscher soll Weltfußballer 2014 werden

Mit Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Co. stehen insgesamt sechs deutsche auf der Auswahlliste für die kommende Wahl zum Weltfußballer - laut Platini kommt der Sieger aus dieser Reihe.

 
FIFA Weltmeisterschaft in Katar und RusslandGroßbritannien verlangt ganzen Bericht zur WM-Vergabe

Die britische Regierung hat den Fußball-Weltverband aufgefordert, den Bericht zu Korruptionsvorwürfen bei der WM-Vergabe an Russland und Katar vollständig öffentlich zu machen.

 
EvertonWolfsburgs Kampf ums Europa-League-Weiterkommen

Der von Verletzungen geplagte VfL Wolfsburg kämpft gegen seinen England-Fluch. Um gegen den FC Everton das angepeilte vorzeitige Weiterkommen in der Europa League perfekt zu machen, muss für das Team von Trainer Dieter Hecking dringend ein Sieg gegen einen Premier-League-Club her.

 
Champions LeagueVor Monaco: Bayer Leverkusen hält an Edelreservist Drmic fest

Bei Bayer Leverkusen ist Josip Drmic Edelreservist und ein nur wenig erfolgreicher Joker. Dem 22-jährigen Stürmer fällt es schwer, sich mit dieser Rolle abzufinden.

 
Twitter-Attacke nach 0:5 gegen ChelseaHeldt nach Jones-Angriff: "Nicht mein Niveau"

Jermaine Jones hat beim 0:5 seines Ex-Clubs gegen Chelsea hart gegen Horst Heldt geschossen - auf Twitter. Der zeigte sich von dem virtuellen Angriff aber wenig beeindruckt.

 
8 Fotos
Champions LeagueHeldt nach Schalke-Blamage: "Nicht akzeptabel"

Was für eine Blamage! Nach einer desolaten Leistung ist für den FC Schalke 04 der Einzug ins Achtelfinale der Champions League in großer Gefahr.

 
Champions LeagueMessi feiert Tor-Rekord - Chelsea und Donezk weiter

Lionel Messi hat seiner Fabel-Karriere beim FC Barcelona den nächsten Superlativ hinzugefügt. Mit seinen Treffern 72, 73 und 74 holte sich der argentinische Stürmer den Tor-Rekord in der Champions League.

 
Champions LeagueMessi jetzt bester Torschütze in der Champions League

Fußball-Superstar Lionel Messi hat den nächsten Rekord aufgestellt und die Tor-Bestmarke in der Champions League gebrochen. Der Argentinier vom FC Barcelona erzielte in der Partie bei APOEL Nikosia seinen 72.

 
Champions LeagueAS Rom verpasst wichtigen Sieg - 1:1 bei ZSKA Moskau

In letzter Minute hat der AS Rom einen wichtigen Sieg auf dem angestrebten Weg ins Achtelfinale der Champions League verpasst.

 
Borussia DortmundEnde der Schonzeit: BVB-Chef Watzke verschärft Tonart

Von Festtagsstimmung keine Spur. Angesichts der bedenklichen nationalen Talfahrt hält sich beim BVB die Vorfreude auf das Champions-League-Duell beim FC Arsenal in Grenzen. Vorerst gilt das Hauptaugenmerk der Bundesliga.

 
Neuer Trainer beim VfB StuttgartVeh-Nachfolger: Huub Stevens Stevens zurück zum VfB

Schnelle Rückkehr: Huub Stevens beerbt Armin Veh als Cheftrainer beim VfB Stuttgart. Stevens erst letzte Saison in Stuttgart Retter in der Not.

 
Reue nach Foul an Dortmund-StarPaderborns Bakalorz: Reus hat Entschuldigung angenommen

Schon bei den Intervies nach dem Spiel konnte man Marvin Bakalorz ansehen, wie sehr ihm die Verletzung von Marco Reus leid tut. Auf die Entschuldigung für das brutale Foul des Paderborners habe Reus aber "cool reagiert".