David Alaba bei Müller-Wohlfahrt: Warten auf Diagnose nach Verletzung
Bilder Nach der Verletzung von David Alaba beim Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft stand für den Bayern-Star ein Besuch bei Vereinsarzt Müller-Wohlfahrt an. Auf Krücken humpelte der 22-Jährige in die Praxis.
 
Marco Reus: Vom Pechvogel zum Türöffner
[Kommentare 1] Marco Reus glänzt beim 2:0-Sieg der DFB-Elf gegen Georgien und ist nach der verpassten WM wichtig wie nie. „Er macht uns variabler und gefährlicher“
 
Anzeige

Flitzer: UEFA untersucht Vorfälle von Tiflis
[Kommentare 1] Gleich acht Flitzer haben im Rahmen des EM-Qualifikationsspiels Deutschlands in Georgien für Ärger gesorgt. Hummels: "Am besten straft man sie mit Nichtachtung" Im August wollen die Georgier den europäischen Supercup austragen.
 
Löw verspricht bessere Form - Reus glänzt
Der Weltmeister sieht sich wieder auf Kurs. Das 2:0 in Georgien und das 1:1 zwischen den Gruppenrivalen Polen und Irland haben die Position des Löw-Teams in der EM-Qualifikation stark verbessert. Löws Ärgernis: Erst im Juni geht es weiter.
 
DFB-Damen: Steffi Jones wird 2016 Bundestrainerin
[Kommentare 1] Frauenfußball-Bundestrainerin Silvia Neid will ihr Amt im kommenden Jahr aufgeben. Nachfolgerin soll Steffi Jones werden.
 
Schweinsteiger: Chef mit Köpfchen
Zum ersten Mal führt Bastian Schweinsteiger die Nationalmannschaft als Kapitän aufs Feld – und fällt vor allem als Streithahn auf.
 
Einzelkritik: Lockerer Sieg gegen Georgien
Bilder Beim ungefährdeten 2:0-Sieg gegen Georgien zeigte die DFB-Elf eine solide Leistung. Schweinsteiger war zum ersten Mal als Kapitän auf dem Platz. Die AZ-Einzelkritik.
 
2:0 gegen Georgien: Pflichtsieg für die DFB-Elf
[Kommentare 1] Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat den Pflichtsieg in Georgien geduldig eingefahren. Marco Reus und Thomas Müller waren wieder die Experten für wichtige Treffer. In der EM-Qualifikation entscheidet sich für die Weltmeister aber alles erst im Herbst.
 
Bastian Schweinsteiger: Sein erster Auftritt seit dem WM-Finale
Der Weltmeister geht mit Kapitän Bastian Schweinsteiger und Stammtorhüter Manuel Neuer ins EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien. Auif wen Bundestrainer Löw in Tiflis verzichten muss.
 
Löw beruhigt: Gierig auf drei Punkte
Beim wilden 2:2 gegen Australien sieht Bundestrainer Löw viele Dinge, die ihm nicht gefallen, gerade defensiv. Podolski wird zum Gewinner eines Abends. "Schippe drauflegen", lautet die klare Botschaft.
 
Podolski glücklich nach Tor-Befreiung: Alles gut
Schon mehrmals abgeschrieben, immer noch heiß. Lukas Podolski setzt nach sportlich schweren Wochen mit seinem 48. DFB-Tor ein Zeichen: Ich bin noch da!
 
Joachim Löw: Die Mannschaft wird die Spannung erhöhen
[Kommentare 1] Gegen Australien kamen die deutschen Fußball-Weltmeister nicht über ein 2:2 hinaus. Bundestrainer Löw sah ein "unterhaltsames" Spiel, richtete den Blick aber sofort wieder auf die weitaus wichtigere Partie am Sonntag in Georgien.
 
2:2 gegen Australien - Löw verspricht Steigerung
[Kommentare 2] Beim 2:2 gegen Australien sieht Bundestrainer Löw viele Dinge, die ihm nicht gefallen, besonders defensiv. Podolski erhält für sein 48. Tor ein Sonderlob. Jetzt wird Spannung aufgebaut für Georgien.
 
Nur 2:2 - Weltmeister offenbart viele Schwächen
[Kommentare 1] Mit verändertem Personal und einer neuen taktischen Ausrichtung hat Weltmeister Deutschland beim 2:2 (1:1) gegen den ersatzgeschwächten Asienmeister Australien einen klassischen Fehlstart ins neue Länderspieljahr hingelegt.
 
Podolski rettet Weltmeister vor Fehlstart
Ohne etliche geschonte Weltmeister kam die DFB-Auswahl dank des Treffers des zuletzt formschwachen Italien-Legionärs Podolski in der 81. Minute zu einem 2:2 (1:1) gegen Asienmeister Australien.
 
Länderspiel: Badstuber zurück, Schweinsteiger auf der Bank
Etwas überraschend ohne Kapitän Bastian Schweinsteiger starten die deutschen Fußball-Weltmeister in das neue Länderspieljahr.
 
Die Weltmeister müssen sich neu erfinden
Nicht auf WM-Niveau: Vor dem Start ins Länderspieljahr stellt Bundestrainer Joachim Löw eine besorgniserregende Diagnose.
 
Höwedes und Metzelder erschüttert
Als die Germanwings-Unglücksmaschine 4U9525 am Dienstag abstürzte, befand sich auch eine Schülergruppe aus der Stadt Haltern am See an Bord. Ein tragischer Umstand - der die Fußballstars aus dem Ort nicht kalt lässt.
 
Nach Flugzeug-Absturz: DFB-Elf mit Trauerflor und Schweigeminute
In Gedenken an die Opfer des Absturzes der Germanwings- Maschine in Frankreich wird die DFB-Elf am Mittwoch im Länderspiel gegen Australien mit Trauerflor spielen und eine Schweigeminute abhalten.
 
DFB-Elf: Löw stellt Gomez Comeback in Aussicht
Bundestrainer Joachim Löw (55) stellt dem derzeit nicht nominierten Stürmer Mario Gomez ein baldiges Comeback in der Fußball-Nationalmannschaft in Aussicht.