Portrait: Das sind die deutschen Gruppengegner
[Kommentare 2] Weltmeister Deutschland trifft auf dem Weg zur WM 2018 in Russland auf Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino. Wir stellen euch die Qualifikationsgegner der DFB-Auswahl vor:
 
Löw: Bierhoff hat einen guten Job gemacht
Losglück für den Weltmeister: Die deutsche Nationalmannschaft spielt in der Qualifikation zur WM 2018 in Russland gegen Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino in der Gruppe C. Die ersten Reaktionen zur Auslosung
 
Anzeige

WM-Quali: Das sind die Deutschen Gegner
[Kommentare 1] Titelverteidiger Deutschland trifft in der Qualifikation zur Fußball-WM 2018 auf Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino. Das ergab die Auslosung für das Turnier in Russland am Samstag in St. Petersburg.
 
WM-Qualifikation: DFB-Elf droht eine Hammergruppe
Am Samstag steigt in St. Petersburg der feierliche Auftakt der WM-Vorbereitung für 2018. Bundestrainer Joachim Löw kommt trotzdem nicht zur Auslosung der Quali-Gruppen nach Russland.
 
Paul Ripke fotografierte die WM-Helden hautnah
Paul Ripke fotografierte die DFB-Kicker in den intimsten Momenten der Finalnacht. Jetzt sind die Bilder in München zu sehen. Ein Rundgang.
 
Fußball-Europameisterin Celia Sasic beendet ihre Karriere
Schock für den deutschen Frauenfußball: Fußball-Europameisterin Celia Sasic beendet mit sofortiger Wirkung ihre Karriere.
 
Spiel des Friedens im früheren Stalingrad vor WM
Die Fußball-WM 2018 in Russland wird ohnehin ein politisches Turnier. Nun kommt aus dem Gastgeberland ein Angebot an den Weltmeister, das für Emotionen sorgen dürfte.
 
Auf Neid-Debatte folgt Ärzte-Krach
Es kommt eins zum anderen: Im Lager der deutschen Frauen-Nationalmannschaft rumort es rund eine Woche nach dem Halbfinal-Aus bei der WM weiter. Jetzt ahgelt es auch noch Kritik an der medizinischen Abteilung.
 
So machen die Weltmeister 1990 Party
Bilder Mit einem Gala-Dinner als Höhepunkt eines dreitägigen Wiedersehens haben die deutschen Fußball-Weltmeister von 1990 den 25. Jahrestag des Triumphs von Rom gefeiert. 15 der 22 Spieler von damals waren dabei.
 
WM-Party: Alt-Weltmeister feiern Coup von 1990
25 Jahre nach ihrem Triumph lassen die Weltmeister von 1990 das Turnier in Italien Revue passieren. Zur Party kommen fast drei Viertel des damaligen Kaders - nur der Torschütze aus dem Finale versetzt den DFB.
 
Deutschland – Brasilien 7:1 – Alle Tore und Emotionen
Heute vor einem Jahr, am 08.07.2014, deklassierte eine wie entfesselt aufspielende deutsche Nationalmannschaft Gastgeber Brasilien im WM-Halbfinale. Wir blicken auf den historischen Fußballabend zurück.
 
Andreas Brehme im AZ-Interview: ...dann waren wir Weltmeister
Andreas Brehme spricht über den Elfer im Finale 1990, warum Matthäus verzichtete, wie er den Schuss erlebte und wie er sein Leben veränderte.
 
DFB gegen Bundesliga - Löw verteidigt Neid
[Kommentare 1] Die Fronten zwischen dem DFB und der Bundesliga sind nach dem unbefriedigenden WM-Abschneiden der Fußball-Frauen und der gegenseitigen Kritik verhärtet. Nun müssen alle Beteiligten schnell an einen Tisch finden.
 
Thomas Berthold: Es gab die übelsten Gesänge
AZ-Serie zur WM 1990: Heute spricht Thomas Berthold im AZ-Interview über die Titelfeier, den Udo-Jürgens-WM-Song und mit wem er in Unterhosen feiert.
 
Fußball-Frauen verschenken Bronze an England
Mit leeren Händen verabschieden sich Deutschlands Fußball-Frauen von der WM in Kandada. Das DFB-Team von Silvia Neid unterlag gegen England in der Verlängerung mit 0:1 (0:0).
 
Franz Beckenbauer: Der Doppel-Weltmeister
AZ-Serie zum WM-Gewinn 1990: Diesmal mit Kaiser Franz Beckenbauer, der den Titel als Spieler und als Trainer holte – und Berti Vogts mitgibt: „Deutschland wird über Jahre nicht zu besiegen sein“.
 
DFB-Elf um Rang drei gegen England - Kritik an Neid
[Kommentare 2] Die Stimmung im DFB-Lager hat sich einen Tag nach der bitteren 0:2-Pleite im WM-Halbfinale gegen die USA etwas aufgehellt. Gegner im kleinen Finale ist England. Unterdessen gibt es in der Heimat auch Kritik an der Bundestrainerin.
 
Ein Jahr nach dem 7:1: Kroos sucht Sieger-Trikot
Am 8. Juli jährt sich das denkwürdige 7:1 der DFB-Elf im WM-Halbfinale gegen Brasilien. Einer der Helden von damals war Toni Kroos, der "nicht so der Trikot-Sammler" ist.
 
Illgner: Der Pokal war so klein – und doch so schwer“
AZ-Serie zum Gewinn der WM 1990: Torhüter Bodo Illgner, der bis heute jüngste Weltmeistertorhüter, spricht im AZ-Interview über das legendäre Turnier.
 
Sasic: Ich fühle mich beschissen
[Kommentare 1] So traurig hat man Celia Sasic nach einem Fußballspiel noch nicht gesehen. Beim Halbfinal-Aus der DFB-Frauen gegen die USA versagen der Stürmerin am Elfmeterpunkt die Nerven. Vorwürfe gibt es keine.