DFB widerspricht Radmann-Aussagen
[Kommentare 2] DFB-Interimspräsident Koch hatte eine Schlammschlacht verhindern wollen - nun ist sie im Gange. Hat nur Fedor Radmann die Zahlungsaufforderung in Höhe von 6,7 Millionen Euro erhalten?
 
DFB-Comeback? - Huth-Hype erreicht Löw
Eine Traumsaison mit Leicester City hat Robert Huth wieder in das deutsche Fußball-Bewusstsein zurückgebracht. Reflexartig beginnt die Debatte um ein Comeback des Verteidigers in der Nationalmannschaft. Die Logik von Bundestrainer Löw spricht aber dagegen.  
 
Anzeige

DFB-Präsident Koch will keine Schlammschlacht
"Wir möchten nicht, dass jemand in ein falsches Licht gerückt wird", sagt Interimspräsident Rainer Koch über das Vorgehen des DFB gegen Franz Beckenbauer und Co. in der Affäre um die WM 2006.
 
WM 2006: DFB geht jetzt gegen Beckenbauer vor
[Kommentare 8] Der Deutsche Fußball-Bund hält sich in der Affäre um die WM 2006 mögliche Schadenersatzforderungen gegen Franz Beckenbauer, frühere Funktionäre und den Weltverband FIFA offen.
 
FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Vierter
Viel hat sich nicht getan: Wie im Januar rangiert Weltmeister Deutschland auf Platz vier der FIFA-Weltrangliste. Palästina macht den größten Sprung nach vorne. Und Bundestrainer Löw feiert.
 
Leno: Neuer ist unangefochtene Nummer 1 in DFB-Elf
[Kommentare 1] Torwart-Duell in der DFB-Elf – zumindest was den zweiten Platz angeht. Für Leverkusens Torwart Bernd Leno ist klar: Manuel Neuer ist die Nummer Eins!
 
Das Sommermärchen gerät zur Schlammschlacht: Nach neuen Vorwürfen gegen Ex-DFB-Boss Zwanziger setzt der sich über seinen Anwalt zur Wehr. Der DFB will die Ermittlungen abwarten.  
 
DFB soll Hinweise auf Korruption vertuscht haben
In der WM-Affäre haben die "Süddeutsche Zeitung", der NDR und der WDR neue schwere Vorwürfe gegen den DFB veröffentlicht. Auch der zurückgetretene Präsident Wolfgang Niersbach gerät dadurch noch stärker unter Druck.
 
Löw sorgt sich - und hofft auf Boateng
Beim Marketingtag der Nationalelf in München war das Fehlen von Bayern-Star Boateng für Bundestrainer Löw zu verschmerzen. Bei der EM sähe das anders aus. Der Pechvogel richtet den Blick nach vorne.
 
Löws klare EM-Ansage: Schrauben anziehen
Nach der holprigen EM-Qualifikation stellt Bundestrainer Löw im Turnierjahr wieder höhere Anforderungen an die Weltmeister. Die Einstimmung erfolgt beim Marketingtag. 31 Spieler umfasst die Liste der EM-Kandidaten. Jungstars wie Sané sind zudem im Visier.  
 
Sergio über 1:7-Schock: Dauert noch Jahre
Die Weltmeisterschaft im eigenen Land sollte für Brasilien zur großen Bühne werden. Doch ein 1:7 gegen Deutschland beendete die Träume. Daran werden die Brasilianer ewig knabbern, glaubt Paulo Sergio.
 
DFB-Elf testet am 29. Mai und 4. Juni für EM
Die deutschen Fans können ihre Lieblinge in Augsburg und Gelsenkirchen Richtung EM in Frankreich verabschieden. Die Daten für die letzten Testspiele stehen fest, die Gegner nicht.
 
DFB will Infantino bei FIFA-Wahl unterstützen
Eigentlich sollte die Entscheidung des DFB erst am Mittwoch nach einer Präsidiumssitzung verkündet werden. Doch jetzt erklärte Interimsboss Rauball schon beim Neujahrsempfang der DFL, wer die deutsche Stimme bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten kriegt.
 
Löw berichtet: Großkreutz flog jede Woche nach Hause
[Kommentare 1] Offenbar flog Kevin Großkreutz in seiner Zeit bei Galatasaray Istanbul jede Woche nach Hause. Das berichtet nun Bundestrainer Joachim Löw nach Gesprächen mit Mustafa Denizli, dem Trainer des Vereins. Eine Teilnahme bei der EM scheint ausgeschlossen.
 
Jens Lehmann muss 60.000 Euro an Beraterfirma zahlen
Eine Beratungsfirma fordert Honorar vom Ex-Fußballprofi. Vor Gericht einigt man sich auf einen Vergleich.
 
Schwanger: Sasic ist die nächste Fußball-Mama
Bilder Mit ihrem Rücktritt hatte Celia Sasic alle überrascht. Doch die zweitbeste Fußballerin der Welt hatte einen Plan. Ihr süßes Geheimnis verriet sie vor einem Millionenpublikum.
 
Kein EM-Comeback für Lahm - DFB-Team passé
[Kommentare 1] Bayern-Kapitän Philipp Lahm wird nie wieder für die Nationalmannschaft spielen – auch die EM-Teilnahme in Frankreich kommt für den 32-Jährigen nicht mehr in Frage.
 
Weltrangliste: Deutschland weiter auf Platz vier
[Kommentare 1] Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft belegt in der Rangliste des Weltverbandes FIFA weiterhin Platz vier.  Auch in den Top Drei gibt es keinerlei Veränderungen.
 
Fatmire Alushi: Diese Liebe ist stärker als alles
Fatmire Alushi, die lange Jahre das Gesicht des deutschen Frauenfußballs war, über ihre neue Rolle als Mutter, Blumen von der Bundestrainerin, kurze Nächte – und ein mögliches Comeback.
 
Klage von Netzer gegen Zwanziger bestätigt
Das Kölner Landgericht hat nun die Klage von Günter Netzer gegen Theo Zwanziger bestätigt. Mit der Klage möchte Netzer gegen eine Behauptung Zwanzigers vorgehen.