Vor fünf Jahren brachte Hannover der Tod von Robert Enke aus der Fassung. Nach der Malanda-Tragödie muss es nun für Wolfsburg sportlich weitergehen. Auch der FC Bayern fühlt mit dem Gegner des Rückrundenauftakts.
Thiago, Pizarro, Götze, SchweinsteigerTor des Jahres: Vier Bayern-Stars nominiert

Vier Bayern-Stars wurden zur Wahl für das Tor des Jahres 2014 nominiert. Sehen Sie hier, welche Treffer ausgewählt wurden - einer davon war gleich doppelt außergewöhnlich.

 
Konkurrenzkampf beim FC BayernSammer: "Keiner darf den Erfolg gefährden"

Echter Konfliktherd oder nur ein Luxusproblem? Bayern München ist vor dem Rückrunden-Auftakt fast komplett. Auch Weltmeister könnten sich in wichtigen Spielen auf der Ersatzbank wiederfinden.

 
Supertalent nach Wechsel zu RealÖdegaard: Darum ging ich nicht zu den Bayern

[4] Das norwegische Supertalent Martin Ödegaard hat sich bei seinem Abschied von Strömsgodet zu den Gründen seines Wechsels zu Real Madrid statt dem FC Bayern geäußert.

 
FC BayernWolfsburgs Allofs: Zwei Wölfe und die Bayern

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs hat sich vor dem Duell mit dem FC Bayern über zwei "Wölfe" geäußert: Einer könne bei den Bayern spielen, beim anderen sei der Zug längst abgefahren.

 
10 Fotos
Von Boateng bis LahmFC Bayern: Die Abwehr im AZ-Check

[2] Am Freitag startet der FC Bayern gegen Wolfsburg in die Rückrunde. Doch wer steht in Guardiolas erster Elf? Die AZ macht den Check. Diesmal in der Analyse: Die Verteidigung – von Boateng bis Lahm

 
4 Fotos
Madame Tussauds in BerlinManuel Neuer: "Privat schaue ich nicht so streng"

[1] Die Fußball-Fans können Weltmeister Manuel Neuer nun zu jeder Zeit besuchen - zumindest dessen Wachsfigur. Der Nationaltorhüter enthüllte am Montagabend im Madame Tussauds von Berlin seine originalgetreue Abbildung und blickte voller Stolz auf seinen verblüffend ähnlichen "Doppelgänger".

 
17 Fotos
Verliert die Liga an Attraktivität?Bayern-Dominanz: Das denkt die Liga!

[2] Die Überlegenheit des FC Bayern München stellt für die Bundesliga-Konkurrenz noch kein Problem dar. Auf Dauer fürchten die anderen 17 Clubs jedoch, dass das Fußball-Premiumprodukt dadurch erheblich beschädigt werden könnte.

 
Keine Eile bei GuardiolaBayern fiebern Rückrunden-Auftakt entgegen

Nach schlagzeilenträchtigen Tagen freut sich der FC Bayern auf den Start der Rückrunde. Bei den bedeutsamen Personalien Guardiola und Schweinsteiger verspürt der Meister keine Eile. Das Gerücht eines Streits wurde rasch als "völlig falsch" dementiert.

 
Bayern-Boss über Guardiola-ZukunftRummenigge: "Es gibt nur einen Plan A"

[6] Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wird trotz der mindestens bis zum Sommer ungeklärten Zukunft von Pep Guardiola nach keiner Alternative Ausschau halten.

 
Held des FCB, Opfer seiner ZeitAngelo Knorr, der schwule Bayern-Boss

Angelo Knorr prägte den FC Bayern noch vor dem legendären Kurt Landauer an der Spitze des Vereins, musste aber nach kurzer Zeit gehen. Weil er schwul war.

 
Das sagt Sammer dazuSammer und Guardiola: Zoff bei den Bayern?

[11] Laut "Sky" hat es nach dem letzten öffentlichen Training der Bayern zwischen Pep Guardiola und Matthias Sammer mächtig gekracht. Angeblich haben sich Trainer und Sportvorstand gegenseitig angebrüllt.

 
Gerüchte über TransferIst Bayern an diesem Ivorer-Juwel dran?

[1] Ein 20-jähriger Abwehrspieler aus der Elfenbeinküste hat es dem FC Bayern angetan. Laut Medienbericht hat der Rekordmeister Gespräche mit dem Ivorer Eric Bertrand Bailly aufgenommen, der aktuell bei Espanyol Barcelona unter Vertrag steht.

 
Ehemaliger jüdischer Präsident des FC Bayern Allianz Arena: Kurt-Landauer-Platz soll kommen

[4] Der Platz vor der Allianz Arena soll nach dem ehemaligen jüdischen Präsidenten des FC Bayern München, Kurt Landauer, benannte werden.  

 
Bundesliga-RückrundenstartBayern in Topform - "Meisterschaft entschieden"

Die Bayern-Dominanz in der Bundesliga scheint ungebrochen. Der Herbstmeister ist auch vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den VfL Wolfsburg das Maß aller Dinge. Im letzten Test schwächelten indes Borussia Dortmund und Schalke 04.

 
FC Bayern MünchenSchweinsteiger: "Kein Druck" bei Vertragsgesprächen

Weltmeister Bastian Schweinsteiger sieht die Diskussionen um seine Zukunft bei Bayern München gelassen. "Ich habe da keinen Druck".

 
4 Fotos
„Juden im deutschen Fußball und beim FC Bayern“FC Bayern Erlebniswelt: Sonderausstellung eröffnet

[2] Am Montagvormittag eröffnete Karl-Heinz Rummenigge in der FC Bayern Erlebniswelt die Sonderausstellung „Kicker, Kämpfer und Legenden – Juden im deutschen Fußball und beim FC Bayern“.

 
FC-Bayern-BossRummenigge kritisiert UEFA: "Kein geschlossenes" Bild

[4] Karl-Heinz Rummenigge zeigt sich von der Suche der UEFA nach einem Gegenkandidaten für FIFA-Präsident Joseph Blatter irritiert. Die Europäische Fußball-Union gebe "vor allem kein geschlossenes" Bild ab.

 
Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz RummeniggeGelassen bei Schweini, geduldig bei Thiago

Karl-Heinz Rummenigge sieht keine Eile bei einer Schweinsteiger-Verlängerung. Der schließt einen Wechsel nicht aus. Bei Thiago hofft Rummenigge auf "einen zusätzlichen Schuss Qualität".

 
FC Bayern MünchenMitchell Weiser: "Hab den Schalter umgelegt"

Er war von vielen schon fast abgeschrieben. Im Trainingslager in Katar konnte Mitchell Weiser endlich überzeugen. "Meine Einstellung zum Training ist eine andere", sagte der 20 Jährige auf der FCB-Homepage.

 
13 Fotos
Fanklubbesuche der Bayern-StarsRibery: Bis 2080 bei den Bayern

Ribéry würde am liebsten bis 2080 beim FC Bayern bleiben. Und auch Guardiola kündigt Gespräche im Sommer an. In Erlbach werden von Robben signierte T-Shirts gestohlen.

 
Letztes öffentliches TrainingJetzt LIVE im Video: Der FC Bayern trainiert

Beim FC Bayern geht die Vorbereitung auf die Rückrunde in die heiße Phase. Verfolgen Sie das letzte öffentliche Training im Video.

 
Karl-Heinz Rummenigge über Uli HoeneßWieder Präsident? "Hoeneß weiß es noch nicht"

[25] Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge spricht über Uli Hoeneß' Zukunft. Eine Rückkehr an die Vereinsspitze scheint möglich.

 
Ausstellungsbeginn in FC Bayern Erlebniswelt„Kicker, Kämpfer und Legenden“ - jüdischer Fußball in Deutschland

Sie wurden umjubelt und respektiert, doch als Anfang der 30er Jahre die Nazis an die Macht kamen, erlitten auch sie das traurige Schicksal vieler Juden in Deutschland.

 
Bayern-Kapitän plant ComebackLahm: "In der heißen Phase bin ich zurück"

Kapitän Philipp Lahm peilt ein baldiges Comeback beim FC Bayern und verspricht, für die entscheidenen Spiele fit zu sein.

 
27 Fotos
FC Bayern besucht FanklubsFan-Treffs: Alonsos erstes Mal, Ribery extravagant

[3] Der FC Bayern besucht seine Fanklubs. Xabi Alonso gibt sein Debüt, Franck Ribery sorgt mit seinem Outfit für Aufsehen.