Bayerns Transfer-Triple: Ist Reus der Dritte?
[Kommentare 12] Marco Reus: Nach Mario Götze und Robert Lewandowski könnte bald der nächste Dortmunder nach München wechseln. „Wir wissen, dass er eine hohe Qualität hat“, sagt Rummenigge – und sorgt für Spannung vor dem Duell.
Videos zum FC Bayern
 

 

Wegen Reus: Klopp-Spitze gegen Bayern!
FC Bayern gegen DortmundWegen Reus: Klopp-Spitze gegen Bayern!

BVB-Coach Jürgen Klopp schießt in der Pressekonferenz Giftpfeile in Richtung FC Bayern: "Wenn man sich im Erfolg schlecht verhält, kommt das irgendwann zurück".

 
Pressekonferenz-Liveticker: Pep Guardiola vor dem Spiel gegen den BVB
FC Bayern gegen Borussia DortmundPK-Liveticker: Guardiola vor dem Spiel gegen den BVB

Direkte Gefahr strahlen die Dortmunder auf den FC Bayern derzeit nicht aus - dennoch steckt die Begegnung voller Zündstoff. Was Pep Guardiola auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit dem BVB sagt, lesen Sie hier ab 13.30 Uhr im AZ-Liveticker!

 
Video: Klopp stichelt gegen den FC Bayern
FCB gegen Borussia DortmundVideo: Klopp stichelt gegen den FC Bayern

Angesichts von vier Ligapleiten in Folge herrscht bei Dortmunds Trainer Jürgen Klopp vor dem Spitzenspiel bei Erzrivale FC Bayern Anspannung. Und dennoch setzt Klopp Spitzen gegen die Münchner.

 
Hoeneß-Urteil: Eine Kriminalgeschichte auf 50 Seiten
Ex-FC-Bayern-PräsidentHoeneß-Urteil: Kriminalgeschichte auf 50 Seiten

[7] Auf 50 Seiten dröselt das Landgericht München II den Fall des Steuerhinterziehers Uli Hoeneß nun auch öffentlich auf. Ein brisantes Detail ist der Wortlaut der Selbstanzeige des früheren Bayern-Präsidenten. Sie brachte die Ermittlungen erst ins Rollen.

 
Video: BVB gegen FC Bayern - Kein Duell auf Augenhöhe
Borussia DortmundVideo: BVB gegen FC Bayern - Kein Duell auf Augenhöhe

Die Borussen hoffen auf einen Coup in München, denn der BVB ist auf Platz 15 abgerauscht. Die Borussen haben jüngst in der Allianz Arena nicht verloren.

 
BVB-Geschäftsführer Watzke vermisst Uli Hoeneß
FC Bayern gegen DortmundBVB-Geschäftsführer Watzke vermisst Uli Hoeneß

[6] BVB-Boss Hans-Joachim Watzke trauert den Zeiten nach, als er sich noch mit Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß auseinander setzen konnte: "Ich hatte immer ein spannendes Verhältnis zu Hoeneß, den ich echt vermisse"

 
Uli Hoeneß: Landgericht veröffentlicht Urteil im Wortlaut
Steuerhinterziehung des Ex-BayernpräsidentenGericht veröffentlicht Hoeneß-Urteil im Wortlaut

[5] In teilweise anonymisierter Form hat das Landgericht München II die Urteilsbegründung im Fall des prominenten Steuerhinterziehers veröffentlicht.

 
Bayern-Testlauf: Bald dauerhaft 75 000 Zuschauer?
Aufstockung der Allianz ArenaBald dauerhaft 75 000 Zuschauer?

Nach Gesprächen zwischen dem FC Bayern und der Stadt München sieht Karl-Heinz Rummenigge eine Aufstockung der Allianz Arena auf einem guten Weg.

 
Rummenigge warnt vor BVB: Lokomotiven der Bundesliga
FC Bayern gegen DortmundRummenigge warnt vor BVB: "Lokomotiven der Bundesliga"

[2] Trotz Schwächephase warnt Karl-Heinz Rummenigge vor dem BVB: "Bin sicher, dass sich Dortmund auch in dieser Saison locker für die Champions League qualifizieren wird"

 
21 Fotos
Ribéry und die Flitzer: Schmatzer, Hund und Selfie
Kuriose Flitzer-AuftritteRibéry und die Flitzer: Schmatzer, Hund und Selfie

Sie gehören mittlerweile zu fast jedem Fußballspiel: Flitzer. Aber nicht alle sind auf Krawall aus wie bei der Attacke auf Franck Ribéry in Hamburg. Denn auch der Franzose bekommt nicht nur Prügel ab. Die Bilder.

 
400 Polizisten bei Bayern-BVB-Spiel im Einsatz
Ligakracher in München400 Polizisten bei Bayern-BVB-Spiel im Einsatz

Damit es zwischen den Fans von FC Bayern und Borussia Dortmund gesittet zugeht, werden 400 Polizisten im Einsatz sein.

 
Pokalsieg eilig abgehakt: Jetzt Feiertag gegen Dortmund
FC BayernPokalsieg eilig abgehakt: Jetzt Feiertag gegen Dortmund

Die Pokalpflicht ist erledigt. Jetzt kommt die Bundesliga-Kür. Nach dem 3:1 im DFB-Pokal beim HSV will Bayern München am Samstag gegen den angeschlagenen Top-Rivalen Borussia Dortmund glänzen.

 
Lektion gelernt: FC Bayern bereit für Dortmund
Nach dem HSV ist vor DortmundLektion gelernt: Bayern bereit für Dortmund

Der FC Bayern kann sich beim Pokalspiel in Hamburg für den deutschen Clasico gegen Borussia Dortmund schonen. Dennoch warnt Thomas Müller vor dem Erzfeind: „Wir müssen jetzt wieder die Kräfte bündeln.“

 
6 Fotos
HSV-Spiel: Kein Nachspiel nach Fan-Attacke auf Ribéry
FC Bayern verzichtet auf weitere SchritteKein Nachspiel nach Fan-Attacke auf Ribéry

[5] Der FC Bayern verzichtet auf weitere Schritte nach dem Angriff eines HSV-Anhängers auf Franck Ribéry. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge lobt Ribérys souveräne Reaktion.

 
11 Fotos
Franck Ribéry von HSV-Fan ins Gesicht geschlagen
Prügel-Attacke bei HSV gegen FC BayernHSV-Fan schlägt Franck Ribéry ins Gesicht

[15] Prügel-Attacke beim Pokal-Gastspiel des FC Bayern beim Hamburger SV. Ein HSV-Fan ohrfeigt Franck Ribéry. Der französische Filou ist erst völlig perplex, dann vollkommen relaxt.

 
Arjen Robben hofft auf Einsatz gegen Borussia Dortmund
Bayern-Star optimistisch für deutschen ClasicoRobben hofft auf Einsatz gegen Dortmund

[3] Arjen Robben gibt sich vor dem deutschen Clasico gegen Borussia Dortmund optimistisch. Doch er will nichts erzwingen. Sportvorstand Matthias Sammer bemerkt beim Flügelflitzer eine „gewisse Gelassenheit“.

 
15 Fotos
Einzelkritik: Fünfmal Note 2 - FC Bayern in der AZ-Einzelkritik
DFB-Pokal: FC Bayern besiegt Hamburger SVFünfmal Note 2 - FC Bayern in der AZ-Einzelkritik

[2] Der FC Bayern München zieht souverän in das Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Beim 3:1-Sieg gegen den HSV holen drei Spieler die Note 2 - Sehen Sie hier alle FCB-Profis in der AZ-Einzelkritik.

 
Eintracht Braunschweig: Gegner des FC Bayern im Porträt
DFB-Pokal: Bayerns nächster GegnerEintracht Braunschweig: Gegner des FC Bayern im Porträt

Den FC Bayern erwartet im Achtelfinale des DFB-Pokals ein Traditionsduell. Eintracht Braunschweig kommt im März in die Allianz Arena. Die AZ stellt den Gegner im Kurzporträt vor.

 
Ribéry: Darf nicht passieren, aber nicht schlimm
DFB-Pokal: Hamburger SV gegen FC BayernRibéry: "Darf nicht passieren, aber nicht schlimm"

Franck Ribéry freut sich über seinen Treffer beim Pokalsieg über den Hamburger SV. Die Partie hat für den Franzosen aber noch eine unliebsame Überraschung parat. Was er dazu sagt? Die Stimmen.

 
Wie im Training: FCB mit lockerem 3:1 gegen HSV ins Achtelfinale
FC Bayern mit Pokalsieg gegen Hamburger SVFCB mit lockerem 3:1 gegen Hamburger SV

Nach sieben Minuten war die Spannung vorbei. Der FC Bayern erteilte dem HSV eine Lehrstunde und zog souverän ins Pokal-Achtelfinale ein. Zur deutlichen Bayern-Überlegenheit kamen schwerwiegende Fehler der Hamburger.

 
David Alaba: Erst der Depp, dann der Held
Bayern-Star verhindert Tor - und trifftDavid Alaba: Erst der Depp, dann der Held

[1] David Alaba verhindert im DFB-Pokal beim Hamburger SV erst kurios einen vorentscheidenden Treffer von Thomas Müller. Es droht die befürchtete enge Partie. Doch dann packt der Österreicher seine linke Klebe aus.

 
Liveticker: FC Bayern München gegen den Hamburger SV
DFB-Pokal: HSV gegen FCBZum Nachlesen: FC Bayern besiegt HSV mit 3:1

Der FC Bayern zieht nach einem souveränen 3:1-Erfolg gegen den Hamburger SV in das Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Hier das Spiel im Ticker zum Nachlesen!

 
Aufstellung: So spielt der FC Bayern beim HSV
DFB-Pokal: 2. RundeAufstellung: So spielt der FC Bayern beim HSV

[1] Der FC Bayern tritt in der 2. Runde des DFB-Pokals beim Hamburger SV an. Pep Guardiola verändert seine Startelf im Vergleich zum Spiel gegen Gladbach auf zwei Positionen. Ein Weltmeister nimmt auf der Bank Platz.

 
Lahm: Den Jungen würde es gut tun, das Tor zu tragen
Bayern-Kapitän kritisiert TalenteLahm: Niemand wollte sein WM-Trikot

[3] Bayern-Kapitän Philipp Lahm ist froh, die Generation um Oliver Kahn und Michael Ballack erlebt zu haben. Er habe dabei viel gelernt - vieles, was er bei heutigen Talenten vermisst. Warum Lahm noch sein WM-Trikot hat.

 
Rummenigge drängt auf am wenigsten schmerzhafte Lösung
Fußball-WM 2022Rummenigge drängt auf "am wenigsten schmerzhafte Lösung"

[2] 2022 findet die Fußball-WM im Wüstenstaat Katar statt. Im Sommer herrschen dort bis zu 50 Grad. Karl-Heinz Rummenigge setzt sich nun für eine Verschiebung der WM in die Monate April und Mai ein.