Twitter: Toni Kroos stichelt gegen Ex-Kollegen Mario Götze
Daumen hoch für die neue Saison: Im neuen Bayern-Trikot stimmt sich Götze auf die neue Saison ein. Nur leider sitzt das Trikot noch nicht ganz perfekt, wie Toni Kroos kurz darauf bemerkt.
Visum ausgestellt! Rummenigge fliegt am Freitag nach New York
Bayern-Vorstandsboss darf in die USAVisum ausgestellt! Rummenigge darf fliegen

[2] Die Probleme mit dem Visum für Karl-Heinz Rummenigge scheinen gelöst. Der Vorstandsvorsitzende soll am Freitag nach New York fliegen und zum FC Bayern stoßen.  

 
BVB-Star Immobile: Lewandowski ist Vergangenheit
Borussia Dortmund gegen FC BayernBVB-Star Immobile: "Lewandowski ist Vergangenheit"

[4] BVB-Stürmerstar Ciro Immobile schießt im Trainingslager von Borussia Dortmund erstmal gegen zum FC Bayern gewechselte Robert Lewandowski: "In Dortmund ist er Vergangenheit"

 
Pep Guardiola: Darum passt Victor Valdes nicht ins Profil
Torwart-Spekulationen beim FC BayernPep Guardiola: Darum passt Valdes nicht

[2] Wie spanische Medien berichten, zeigt Bayern-Trainer Pep Guardiola kein Interesse an Victor Valdes. Der ehemalige Keeper des FC Barcelona erfülle nicht Guardiolas Vorstellungen.

 
Titanen-Lästerung! Paderborn-Keeper macht auf Oliver Kahn
Nico Burchert auf FacebookTitanen-Lästerung! Paderborn-Keeper imitiert Kahn

[2] Oli Kahn imitiert! Am Rande des Trainingslagers von Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn parodiert Nico Burchert den ehemaligen Keeper des FC Bayern. Das kuriose Interview des SCP-Keepers im Video.

 
8 Fotos
US-Trip! Die witzigen Bilder der Bayern-Stars auf Twitter
FC Bayern in den USAUS-Trip! Das Twitter-Foto-Album der Bayern-Stars

[1] Der FC Bayern ist auf Werbe-Tour in New York und Portland. Über die sozialen Netzwerke halten David Alaba und Co. die Fans auf dem Laufenden. Die lustigsten Bilder in der Übersicht.

 
FC Bayern: Eine Mütze voll Schlaf für Franck Ribéry
Der FC Bayern auf USA-ReiseFC Bayern: Mütze voll Schlaf für Franck Ribéry

[1] Filou David Alaba schlägt auch auf der USA-Reise des FC Bayern wieder zu: Der Österreicher fotografiert den auf dem Flug nach New York schlafenden Franck Ribéry und hat seinen Spaß daran.

 
FC Bayern: Legenden kicken in New York
Breitner, Elber, BabbelFC Bayern: Legenden kicken in New York

[2] Sie sind Legenden des FC Bayern - auch auf der US-Tour: Ehemalige Profis wie Paul Breitner, Markus Babbel und Giovane Elber liefen spät abends noch zu einem Show-Match vor der imposanten New Yorker Skyline auf.

 
10 Fotos
FC Bayern auf US-Tour: Die Bilder vom ersten Training
Rekordmeister in den USAFC Bayern auf US-Tour: Die Bilder vom ersten Training

[1] Der FC Bayern München startet seine USA-Reise in New Jersey gleich mit einem öffentlichen Training. Die Bilder aus der Red Bull Arena.

 
Pep in New York: Sind hier nicht nur just for fun
FC Bayern auf US-TourPep in New York: "Sind hier nicht nur just for fun"

[1] Erstes Training kurz nach der Landung in New Jersey. Bayern-Trainer Pep Guardiola macht den Amerikanern, der US-Liga MLS und Julian Green Komplimente. Den Fans will er guten Fußball bieten.

 
Pep: Ein großer Fan vom mexikanischen Fußball
FC Bayern in den USAPep: Ein großer Fan vom mexikanischen Fußball

Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel des FC Bayern München gegen den mexikanischen Verein Chivas de Guadalajara spricht Trainer Pep Guardiola über die US-Reise des Rekordmeisters. An seiner Seite US-Nationalspieler Julian Green, ein Nachwuchstalent in den Reihen der Münchner.

 
USA-Tour: FC Bayern in New Jersey gelandet
Rekordmeister auf US-ReiseUSA-Tour: FC Bayern in New Jersey gelandet

[11] Nach etwa acht Stunden Flugzeit ist der FC Bayern München wohlbehalten in Newark gelandet. Bei der US-Tour will der Rekordmeister seine Popularität international noch mehr aufpolieren. Die WM-Stars verweilen noch im Urlaub, stoßen aber dann in den kommenden Tagen zum Team dazu. 

 
Visumprobleme: Bayerns US-Tour startet ohne Chef - Nachreise geplant
FC Bayern München in den USAVisumprobleme: FCB-US-Tour startet ohne Chef

[3] Neun Tage mit Training, Testspielen und tüchtig Reisestrapazen. Der FC Bayern hat mit Vorfreude und etwas Neugierde seinen großen US-Trip angetreten. Karl-Heinz Rummenigge fehlte beim Abflug wegen Visumproblemen. Der Vorstandschef hofft, "zügig" nachzureisen.

 
Nationalmannschaft ist kein Thema für Holger Badstuber
FC Bayern MünchenNationalmannschaft? Kein Thema für Holger Badstuber!

[3] Holger Badstuber ist zurück! Bisher konnte der Abwehrsspieler in der Vorbereitung des FC Bayern überzeugen. Kommt nun die Rückkehr in die Nationalmannschaft? Badstuber selbst winkt ab.

 
Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch begleitet FCB in Nordamerika
USA-Tour des FC Bayern MünchenOlympiasiegerin Maria Höfl-Riesch begleitet FCB in Nordamerika

[10] Prominente Unterstützung für den FC Bayern München: die ehemalige Skirennläuferin und dreifache Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch begleitet den deutschen Rekordmeister bei seiner US-Tour.

 
Nach Visumproblemen: Rummenigge hofft auf schnelle Reise in die USA
US-Tour des FC Bayern MünchenNach Visum-Skandal: Rummenigge hofft auf schnelle Reise in die USA

[8] Nachdem Karl-Heinz Rummenigge zunächst nicht mit dem FC Bayern nach Nordamerika reisen dürfte, äußerte sich der Vorstandsboss des Rekordmeisters jetzt erstmals zu den Problemen um sein US-Visum.

 
Rummenigge zu Berichten über Khedira-Interesse - Ist eine Ente
FC Bayern MünchenRummenigge dementiert FCB-Interesse an Khedira

[5] Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen über ein Interesse des FC Bayern München an Weltmeister Sami Khedira dementiert.

 
Kein Visum! - Karl-Heinz Rummenigge durfte nicht in die USA
US-Reise des FC BayernKein Visum! - Rummenigge durfte nicht in die USA

[38] Knalleeffekt vor dem Abflug des FC Bayern in die USA: Vorstandsboss Rummenigge hatte zunächst kein Visum erhalten, durfte nicht mitreisen. Die Gründe - und wer noch betroffen ist.

 
Holger Badstuber: Es ist gut wieder da zu sein!
FC Bayern auf dem Weg in die USAHolger Badstuber: "Gut wieder da zu sein!"

[1] Nach 19 Monaten Verletzungspause steht Holger Badstuber endlich wieder für den FC Bayern auf dem Platz. Der 25 Jahre alte Münchner freut sich vor allem über die Unterstützung des Vereins.

 
Marca: FC Bayern will Khedira - ablösefrei!
WM-Held soll 2015 ablösefrei kommen"Marca": Pep will Khedira - ablösefrei!

[5] Die spanische Sportzeitung "Marca" berichtet auf der Titelseite, dass der FC Bayern an Real Madrids Sami Khedira interessiert sein soll. Man habe dem Nationalspieler nahegelegt, 2015 ablösefrei nach München zu kommen.

 
6 Fotos
FC-Bayern-Abflug in die USA: Stimmen und Reaktionen
Alaba, Badstuber, GreenFC-Bayern-Abflug in die USA: Stimmen und Reaktionen

Vorfreude der FC-Bayern-Stars auf den USA-Trip! David Alaba: "Bin vor allem auf das Duell mit Portland gespannt". Holger Badstuber wil das Vertrauen des FC Bayern "mit Leistung zurückzahlen".

 
7 Fotos
Sammer: Rummenigge soll in die USA nachreisen!
Visum-Problem des FC BayernSammer: Rummenigge soll in die USA nachreisen!

[1] Karl-Heinz Rummenigge darf vorerst nicht in die USA einreisen. Es gab Probleme mit dem Visum. Matthias Sammer: "Ich hoffe, dass es schnell geht und er möglicherweise nachkommen kann".

 
38 Fotos
Abflug in die USA: Hier checken die Bayern-Stars ein
US-Reise des FC BayernUpdate: Abflug in die USA - Hier checken die Bayern-Stars ein

[2] Pep Guardiola gibt beim Einchecken Autogramme, Franck Ribéry geht noch kurz Shoppen: Der FC Bayern am Münchner Flughafen kurz vor Abflug in die USA. Einziges Ärgernis: Karl-Heinz Rummenigge hat kein Visum bekommen.

 
Kein USA-Visum für Karl-Heinz Rummenigge - Sammer: Sehr ärgerlich
US-Reise des FC BayernKein US-Visum für Rummenigge - Sammer: "Ärgerlich"

[3] Ärger am Flughafen für den FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge hat kein Visum bekommen und darf nicht in die USA einreisen: Matthias Sammer: "Das ist sehr ärgerlich"

 
Wegen Marco Reus: Neuer Ärger zwischen FC Bayern und Borussia Dortmund
Zoff zwischen FCB und BVBWegen Reus: Neuer Ärger zwischen FCB und BVB

[22] 35 Millionen für Marco Reus - so viel würde ein Transfers des BVB-Profi im Sommer 2015 dank einer Ausstiegsklausel kosten. Drohen jetzt neue Probleme zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund?

 
Respekt Basti! - So reagiert das Netz auf die Entschuldigung von Bastian Schweinsteiger
Nach "BVB Hurensöhne""Respekt Basti!" - So reagiert das Netz auf Schweinsteiger

[5] Erst das Skandalvideo, später die Entschuldigung. Bastian Schweinsteiger und die Folgen des "BVB Hurensöhne"-Video polariseren im Netz. Hier die Reaktionen der Internetnutzer.