0:1 bei Real: Bayern zittert um Triple-Verteidigung
Von wegen "Schwarze Bestie": Der FC Bayern muss nach einer 0:1-Niederlage bei Real Madrid ernsthaft um die historische Triple-Verteidigung bangen. Am Dienstag sieht man sich zum CL-Halbfinal-Rückspiel in Müchen wieder.
15 Fotos
Einzelkritik: Die Bayern gegen Real Madrid
Halbfinale in Champions LeagueEinzelkritik: Die Bayern gegen Real Madrid

Sehr viel Mittelmaß: achtmal die Note Drei, fünfmal die Vier und eine Fünf - so sah der AZ-Reporter die Leistung des FC Bayern München im Champions-League-Spiel bei Real Madrid.

 
Liveticker zum Nachlesen: FC Bayern München gegen Real Madrid
Champions League liveDie Bayern verlieren in Madrid

Das Spiel ist aus! Die Bayern verlieren das Hinspiel bei Real Madrid mit 1:0. Über weite Strecken dominierten die Münchner die Partie. Ließen vor dem gegnerischen Strafraum allerdings die nötige Konsequenz vermissen.

 
Franz kanns: Beckenbauer jetzt mit Bart
Bayern-Idol überrascht optischFranz kann's: Beckenbauer jetzt mit Bart

Franz Beckenbauer überrascht im "Sky"-Studio mit einem D'Artagnan-Bart. "Ich war auf Safari", sagt der Kaiser.

 
 
Löwen-Urgestein Bierofka: Bald mischt er die Altherren auf
Bierofka hört aufLöwen-Urgestein Bierofka: Bald mischt er die Altherren auf

Löwen-Routinier Daniel Bierofka macht Schluss, wird bald Trainer bei der U16 und kickt demnächst nur noch beim Heimatklub Feldmoching.

 
Sportumfrage: Bierofka hört auf - was soll Benny Lauth machen?
TSV 1860Sportumfrage: Bierofka hört auf - was soll Benny Lauth machen?

[4] Daniel Bierofka beendet seine Karriere und auch der Vertrag von Benny Lauth läuft beim TSV 1860 München aus. Wie soll es aber mit Lauth weitergehen? Die AZ-Sportumfrage.

 
Aygün: Schluss mit U21
TSV 1860Aygün: Schluss mit U21

[4] Necat Aygün darf wieder am Training der Profis des TSV 1860 München teilnehmen. Eine Zukunft bei der U21 der Löwen kommt für den 34-Jährigen nicht infrage.

 
 
Augsburgs Reuter will sich nicht mit Europa-League-Platz befassen
BundesligaFCA: Reuter will sich nicht mit Europa-League-Platz befassen

Stefan Reuter will sich mit dem FC Augsburg drei Spieltage vor Saisonende nicht mit dem Kampf um einen Platz in der Europa League befassen.

 
SpVgg Unterhaching verpasst wichtigen Sieg bei VfB Stuttgart II
3. LigaUnterhaching verpasst wichtigen Sieg bei Stuttgart II

Kein Glück für das Team von Christian Ziege: Die SpVgg Unterhaching hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg verpasst.

 
Verbeek soll auch bei Abstieg Trainer bleiben
1. FC NürnbergVerbeek soll auch bei Abstieg Trainer bleiben

Bei einem Abstieg in die zweite Liga will sich der Club trotzdem bemühen, dass Gertjan Verbeek als Trainer bleibt. Anders als Stürmer, Drmic. Der geht sicher, sollten die Nürnberger absteigen.

 
 
Mitten im Abstiegskampf1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek
1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

[4] Der 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Das gaben die abstiegsbedrohten Franken am Mittwoch nach zuletzt acht Niederlagen in neun Spielen bekannt.

Champions-League-ErgebnisseChelsea mauert gegen Atlético - Cech verletzt
9 Fotos
FC Chelsea mauert gegen Atlético Madrid zum 0:0 - Czech verletzt

[2] Mit einem 0:0 gegen Atlético Madrid hat der FC Chelsea nach einer 90-minütigen Abwehrschlacht einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Finale gemacht. Chelsea-Torwart Petr Cech verletzte sich jedoch schwer.

Nach Rauswurf von David MoyesManchester United: Erst Giggs, dann van Gaal?
Manchester United: Erst Giggs, dann van Gaal?

Manchester United entlässt Trainer David Moyes fünf Jahre vor Vertragsende. Ein Spielertrainer soll es richten, dann könnte der Holländer kommen.

1. FC Köln steigt in Bundesliga aufMission erfüllt! Köln wie es stinkt und trinkt
Mission erfüllt! Köln wie es stinkt und trinkt

Dem 1. FC Köln gelingt der Sprung zurück in die Bundesliga – und die ganze Stadt feiert. Auch Lukas Podolski ist aus dem Häuschen.

ProzesseKampf ums Lebenswerk: Prozess gegen Ecclestone beginnt
Kampf ums Lebenswerk: Prozess gegen Ecclestone beginnt

Für Bernie Ecclestone soll der Gang vors Gericht in München besser enden als für Uli Hoeneß. "Ich gehe in diesen Prozess, um meine Unschuld in der Sache zu beweisen, für die ich angeklagt bin", kündigte der mächtige Geschäftsführer der Formel 1 an.