Der deutsche Topmanager und ehemalige Firmeninhaber Peter Klein hat seinen Traum verwirklicht: Für 40 Millionen Dollar kaufte er einen der edelsten Landsitze Amerikas nahe New York und machte ihn zu einem Hotel, in dem auch Teile seiner Kunstsammlung Platz finden.