Kontaktgruppe einigt sich auf Pufferzone in Ostukraine
Ukraine-KriseKontaktgruppe einigt sich auf Pufferzone in Ostukraine

Zwei Wochen nach Beginn der Waffenruhe in der Ostukraine haben sich Vertreter Kiews und der prorussischen Separatisten auf die Einrichtung einer Pufferzone geeinigt.

 
Schottland-Referendum löst politische Nachwehen aus
GroßbritannienSchottland-Referendum löst politische Nachwehen aus

[1] Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist in der britischen Politik ein Streit zwischen den regierenden Tories und der oppositionellen Labour-Partei ausgebrochen.

 
Obama will globalen Kampf gegen IS-Terror
Terrormiliz ISObama will globalen Kampf gegen IS-Terror

[1] Vor der UN-Generalversammlung in der kommenden Woche werben die USA für ein globales Bündnis im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

 
Türkei rettet 49 Geiseln aus der Gewalt der Terrormiliz IS
Irak und SyrienTürkei rettet 49 Geiseln aus der Gewalt der Terrormiliz IS

Nach mehr als drei Monaten in der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind 49 meist türkische Geiseln wieder frei.

 
SPD-Konvent legt Latte hoch für TTIP-Verhandlungen
Freihandelsabkommen mit den USA SPD-Konvent legt Latte hoch für TTIP-Verhandlungen

Die SPD hat eine Reihe roter Linien für die Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) beschlossen.

 
Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts
AsylZentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts

[1] Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, hat die Änderung des Asylrechts durch den Bundesrat kritisiert. "Es ist ein bisschen traurig, dass wir das Gefühl haben, in dieser Sache Manövriermasse zu sein für Kompromisse", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

 
Brücken-Milliarde fließt in 78 Projekte
VerkehrBrücken-Milliarde fließt in 78 Projekte

Mit der Sondermilliarde des Bundesverkehrsministeriums werden 78 besonders verfallene Brücken erneuert. Experten schätzen allerdings, das bundesweit fast 6000 der insgesamt 39 000 Brücken marode sind. Von den Grünen kam heftige Kritik.

 
Neuer JU-Chef ruft zu Geschlossenheit nach Kampfkandidatur auf
Junge UnionNeuer JU-Chef ruft zu Geschlossenheit nach Kampfkandidatur auf

[1] Der neue Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, hat den Nachwuchsverband von CDU und CSU zu Geschlossenheit nach der Kampfkandidatur um den Chefposten aufgerufen.

 
Müller fordert mehr deutsches Engagement in Flüchtlingspolitik
AsylMüller fordert mehr deutsches Engagement in Flüchtlingspolitik

[3] Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat ein starkes Engagement Deutschlands in der Flüchtlingspolitik gefordert. "Zurzeit gibt es auf der Welt so viele Flüchtlinge wie seit 50 Jahren nicht mehr, da sind wir in der Pflicht", sagte er dem "Focus".

 
SPD-Parteikonvent streitet über Freihandelsabkommen mit den USA
TTIPSPD-Parteikonvent streitet über Freihandelsabkommen mit den USA

Die SPD berät heute bei einem Parteikonvent in Berlin über ihre Haltung zum umstrittenen Freihandelsabkommen (TTIP) mit den USA.

 
Neuseelands konservativer Regierungschef vor Wahlsieg
NeuseelandNeuseelands konservativer Regierungschef vor Wahlsieg

Neuseelands Regierungschef John Key steht vor einem Sieg bei der Parlamentswahl. Nach Auszählung von fast 80 Prozent der Stimmen lag seine konservative Nationale Partei mit etwa 48 Prozent der Stimmen vorn, wie die nationale Wahlkommission am Samstag mitteilte.

 
Dschihad-Kinder aus Deutschland: Der jüngste ist 13!
Dschihadisten in Syrien, IrakDeutsche "Dschihad"-Kinder: Der jüngste ist 13!

[3] Sie streben eine "Dschihad"-Ehe an, kehren als Kämpfer zurück: Dem "Dschihad" in Syrien und dem Irak schließen sich nicht nur Jugendliche aus Deutschland an, sondern auch Kinder.

 
Nach Referendum: Queen sagt Schotten Unterstützung zu
SchottlandNach Referendum: Queen sagt Schotten Unterstützung zu

Großbritanniens Königin Elizabeth II. hat Schottland nach dem gescheiterten Unabhängigkeitsreferendum Unterstützung für die Zukunft versprochen.

 
Kontaktgruppe verhandelt in Minsk über Ostukraine
RusslandKontaktgruppe verhandelt in Minsk über Ostukraine

Die prorussischen Separatisten fordern die Unabhängigkeit und wollen dies bei Verhandlungen der Kontaktgruppe in Minsk verdeutlichen.

 
Merkel dankt dem scheidenden JU-Chef Mißfelder
Junge UnionMerkel dankt dem scheidenden JU-Chef Mißfelder

[6] Einen Seitenhieb gegen den JU-Rekordvorsitzenden Mißfelder kann sich Merkel nicht verkneifen. Sie erinnert an die Sache mit dem Hüftgelenk und ruft Jung und Alt zu großen Anstrengungen für Zusammenhalt auf.

 
6 Fotos
Tausende Muslime demonstrieren gegen Hass und Gewalt
DeutschlandTausende Muslime demonstrieren gegen Hass und Gewalt

[10] Tausende Muslime in Deutschland geben ein Zeichen gegen Rassismus und Fanatismus: Tausende gehen bei einem Aktionstag auf die Straße, um gegen Terror und Gewalt im Namen ihrer Religion zu protestieren.

 
Kretschmann verteidigt Votum für Asylrechtsreform
BundesratKretschmann verteidigt Votum für Asylrechtsreform

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Zustimmung Baden-Württembergs zur Asylrechtsreform gegen Kritik verteidigt.

 
Sachsen: CDU und SPD wollen Koalitionsverhandlungen aufnehmen
SachsenSachsen: CDU und SPD wollen Koalitionsverhandlungen aufnehmen

Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben CDU und SPD die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen beschlossen.

 
7 Fotos
Mehr Rechte für Schottland nach Nein zur Abspaltung
Klares Votum für GroßbritannienMehr Rechte für Schottland nach "Nein" zur Abspaltung

[2] Bei vielen Schotten sagte das Herz "YES" und der Kopf "NO". Nach der Ablehnung der Unabhängigkeit ist die Debatte über mehr Rechte für das ölreiche Schottland eröffnet.

 
Alex Salmond kündigt nach Schottland-Referendum Rücktritt an
GroßbritannienAlex Salmond kündigt nach Schottland-Referendum Rücktritt an

Nach dem verlorenen Referendum zur Unabhängigkeit hat Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond seinen Rücktritt als Regierungschef und als Parteivorsitzender der SNP angekündigt.

 
Milliardär Jewtuschenkow in Moskau aus Hausarrest entlassen
RusslandMilliardär Jewtuschenkow in Moskau aus Hausarrest entlassen

Der wegen Verdachts auf Geldwäsche mit Hausarrest belegte russische Milliardär Wladimir Jewtuschenkow ist wieder in Freiheit. Das teilte sein Mischkonzern AFK Sistema der Agentur Interfax zufolge in Moskau mit.

 
Sarkozy verkündet auf Facebook Rückkehr in die Politik
Comeback in FrankreichSarkozy verkündet auf Facebook Rückkehr in die Politik

Nach zweieinhalb Jahren hat der französische Ex-Präsident Nicolas Sarkozy sein politisches Comeback angekündigt. Er will für den Vorsitz der konservativen UMP kandidieren.

 
Erste Waffenausbilder der Bundeswehr in den Nordirak gestartet
IrakErste Waffenausbilder der Bundeswehr in den Nordirak gestartet

[2] Mit mehrstündiger Verspätung sind die ersten Waffenausbilder der Bundeswehr am Freitag in den Nordirak abgeflogen.

 
Frankreich startet Luftangriffe auf Terrormiliz IS
IrakFrankreich startet Luftangriffe auf Terrormiliz IS

Französische Kampfflugzeuge haben erstmals Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak bombardiert.

 
Grüne definieren sich als Partei der Freiheit
DeutschlandGrüne definieren sich als "Partei der Freiheit"

[12] Die Grünen wollen sich nach der Schlappe bei der Bundestagswahl vor einem Jahr stärker als Partei der Freiheit positionieren.