WHO: Mehr als 13 500 Ebola-Fälle
EbolaWHO: Mehr als 13 500 Ebola-Fälle

Die Zahl der Ebola-Fälle in Westafrika liegt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei mehr als 13 500.

 
8 Fotos
SpaceShip Two: Privates Raumflugzeug  abgestürzt
Absturz über KalifornienSpaceShipTwo: Privates Raumflugzeug abgestürzt

Das private Raumflugzeug "SpaceShip Two" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Medien berichten von mindestens einem Toten.

 
Seehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil
NaturschutzSeehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil

Diesmal kein Rekordjahr: Die Inventur der Seehunde im Wattenmeer 2014 hat einen leichten Rückgang der Bestände ergeben.

 
Bericht: Zu wenig Rettungswagen im Ebola-Fall in Deutschland
EbolaZu wenig Rettungswagen im Ebola-Fall in Deutschland

[1] Deutschland hat mehrere Isolierstationen, die für Ebola-Patienten geeignet sind. Aber gibt es im Notfall auch genügend spezielle Krankenwagen und medizinisches Personal?

 
US-Firma will übergewichtige Dummys produzieren
Aufgrund hoher ÜbergewichtigkeitUS-Firma will übergewichtige Dummys produzieren

Crashtest-Dummys gibt es seit über 60 Jahren. Die Technik verbessert sich von Jahr zu Jahr, das Aussehen der Puppen jedoch nicht. Eine Firma in den USA will das aber nun ändern und übergewichtige Dummys produzieren. Der Grund dafür ist einfach.

 
Feuerwerksfabrik explodiert - Mensch vermisst
Irres VideoFeuerwerksfabrik explodiert - Mensch vermisst

Vorgezogenes Silvester in England: Eine Feuerwerksfabrik in Stafford fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer - und feurte alle Vorräte ab. Vier Menschen wurden verletzt. Eine Person wird noch immer vermisst.

 
Facebook: Versteckter Dienst im Tor-Netzwerk
Hidden-ServiceFacebook: Versteckter Dienst im Tor-Netzwerk

Wer sich im Internet weniger beobachtet fühlen will, greift häufig zum Tor-Netzwerk. Tor verschleiert die Spuren seiner Nutzer. Doch das sorgt für Probleme bei beliebten Diensten wie Facebook. Dafür wurde nun einen eigener Dienst eingerichtet.

 
Lotto-Gewinner lassen 9,5 Millionen liegen
JackpotLotto-Gewinner lassen 9,5 Millionen liegen

[1] Wer möchte 9,5 Millionen Euro haben? Die drei eigentlichen Gewinner, die mit ihrem Tippschein richtig gelegen haben, scheinbar nicht - denn sie haben sich noch immer nicht bei der Lotto-Gesellschaft gemeldet.

 
Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich
Streikpause endetAb Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus.

 
Kampf gegen Ebola: Mehr Hilfe aus China
EbolaKampf gegen Ebola: Mehr Hilfe aus China

China verstärkt seine Hilfen zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika. Es seien insgesamt 750 Millionen Yuan (umgerechnet 97 Millionen Euro) bereitgestellt worden.

 
5 Fotos
Feuer im Haus von Radio France: Es gab keinen Alarm
Brand in Paris - wohl keine OpferFeuer bei Radio France: Es gab keinen Alarm

Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört.

 
Änderungen zum 1. November: Inkasso, Autoreifen, Schleuderschutz
VerbraucherÄnderungen zum 1. November: Inkasso, Autoreifen, Schleuderschutz

Ab 1. November treten gesetzliche Änderungen in Kraft - was sich für Verbaucher alles ändert.

 
Jugendwort-Abstimmung: Begriff für Selbstbefriedigung vorne
Nachfolger von "Babo" gesucht"Jugendwort"-Abstimmung: Begriff für Selbstbefriedigung vorne

Bei der Online-Abstimmung für das "Jugendwort des Jahres" liegt ein Begriff für Selbstbefriedigung vorne.

 
Cop-Killer: USA fassen meistgesuchten Verbrecher
Festnahme in PennsylvaniaCop-Killer: Meistgesuchter US-Verbrecher gefasst

Sieben Wochen lang haben sie nach ihm gefahndet, jetzt ist der Polizei in Pennsylvania (USA) einer der meistgesuchten Verbrecher ins Netz gegangen. "Cop-Killer" Eric Frein hatte einen "Massenmord" angekündigt.

 
Freitag, 31.10.2014 - Heute wichtig: News des Tages
Nachrichten kompaktFreitag, 31.10.2014 - Heute wichtig: News des Tages

+++ Debatte um elektronische Pkw-Maut +++ Merkel besucht Verfassungsschutz +++ Protestanten feiern Reformationstag +++ Grusel-Fest Halloween wird gefeiert +++ Schalke strebt Heimsieg gegen Augsburg an - die wichtigsten Ereignisse des Tages in der Vorschau.  

 
US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten
USAUS-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

[1] Vor Halloween haben Behörden im US-Bundesstaat Colorado vor Marihuana in Süßigkeiten gewarnt.

 
US-Krankenschwester beendet Ebola-Quarantäne auf eigene Faust
USAUS-Krankenschwester beendet Ebola-Quarantäne

Eine aus Westafrika zurückgekehrte US-Krankenschwester hat sich entgegen behördlicher Ebola-Quarantäneauflagen aus ihrem Haus entfernt.

 
Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?
KlimaWird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

[1] Deutschland spürt die globale Erwärmung: Das Jahr 2014 steuert hierzulande auf einen Temperaturrekord zu.

 
Wohl 200 Tote bei Erdrutsch in Sri Lanka
Sri LankaWohl 200 Tote bei Erdrutsch in Sri Lanka

Nach dem riesigen Erdrutsch in einer Teeanbau-Region im Süden Sri Lankas fürchten die Behörden mehr als 200 Tote.

 
Kein Kontakt zu eingeschlossenen Bergarbeitern in der Türkei
18 Kumpel eingeschlossenKein Kontakt zu eingeschlossenen Bergarbeitern in der Türkei

Zwei Tage nach dem Bergwerksunglück in der Südtürkei gibt es von den 18 eingeschlossenen Kumpel weiterhin kein Lebenszeichen.

 
Luftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht
Gesetzliche ÄnderungenLuftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht

[2] Für neu zugelassene Fahrzeuge in der EU sind von 1. November an elektronische Reifendruckkontrollen Pflicht.

 
Jahr 2014 steuert auf Wärmerekord zu
KlimaJahr 2014 steuert auf Wärmerekord zu

Das Jahr 2014 steuert in Deutschland auf einen Wärmerekord zu. Die ersten zehn Monate des Jahres seien so warm ausgefallen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1881.

 
Video: Halloween-Kostüme: Schmink-Tipps - Spider Girl
Masken schminkenVideo: Halloween-Kostüme: Schmink-Tipps - Spider Girl

Schön gruselig zu Halloween: So geht Schminken richtig, wir geben Tipps. Heute: Wie man Mädchen in "Spider-Girl" verwandelt.

 
Franzose fällt nach 56 Schnäpsen ins Koma und stirbt
Er wollte den Barrekord brechenFranzose säuft sich mit 56 Schnäpsen tot

[2] Ein 56-jähriger Franzose trank in einer Bar 56 Schnäpse innnerhalb kürzester Zeit und brach damit den Hausrekord. Bezahlt hat er die Suff-Aktion allerdings mit seinem Leben.

 
Urteil gegen Autobahnschützen erwartet
Landgericht WürzburgUrteil gegen Autobahnschützen erwartet

Im Prozess gegen den sogenannten Autobahnschützen soll heute das Urteil fallen. Dem 58-Jährigen wird im Verfahren am Landgericht Würzburg vorgeworfen, jahrelang von seiner Fahrerkabine aus auf andere Lastwagen geschossen zu haben.