Bus kam aus PolenBusunfall in Brandenburg: elf Schwerverletzte

Schon wieder ein schwerer Reisebusunfall: Auf der A10 in Brandenburg sind elf Menschen schwer verletzt worden, als ihr Bus die Böschung hinab gestürzte. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

 
InfektionenVogelgrippe-Virus bei Wildvogel nachgewiesen

Erstmals in Europa ist das gefürchtete Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Entdeckt wurde es in einer Krickente, die im Rahmen der Wildvögel-Überwachung auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern geschossen wurde.

 
KrankheitWHO befürchtet Pest-Ausbreitung auf Madagaskar

[2] Nach dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar befürchtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine weitere Ausbreitung der oft tödlichen Krankheit auf der Insel.

 
GriechenlandSchüsse in Athener Nachtlokal - elf Verletzte

Ein Gast hat in einem Nachtlokal der griechischen Hafenstadt Piräus am Samstagmorgen um sich geschossen und elf Menschen verletzt. Drei der Getroffenen erlitten nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen.

 
13 Fotos
Weihnachten auf der ReeperbahnSanta Pauli: Der erotische Weihnachstmarkt

Wenig besinnlich, dafür aufreizend geht es wieder auf dem Reeperbahn-Weihnachtsmarkt "Santa Pauli" (20. November bis 23. Dezember) in Hamburg zu. Die Bilder von dem erotischen Weihnachtsmarkt.

 
InfektionenWeiterer Vogelgrippe-Fall in Mecklenburg-Vorpommern

[1] In Mecklenburg-Vorpommern ist ein weiterer Fall der Vogelgrippe nachgewiesen worden. Mehr als 30.000 Mastputen mussten bereits getötet werden.

 
GriechenlandElf Verletzte bei Schießerei in Nachtlokal bei Athen

[1] In einem Nachtlokal in der Hafenstadt Piräus hat am Samstagmorgen ein Partygast auf die Feiernden geschossen und elf Menschen verletzt, drei von ihnen schwer.

 
Ban Ki Moon ist optimistischUN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat weitere Anstrengungen im Kampf gegen Ebola gefordert. Es gebe Hoffnung, die Krankheit bis Mitte kommenden Jahres einzudämmen, wenn die internationalen Anstrengungen hierzu verstärkt würden, sagte Ban Ki Moon in Washington.

 
ChinaErdbeben erschüttert dünn besiedelte Region in Südwestchina

Ein Erdbeben hat den Südwesten Chinas erschüttert. Die US-Erdbebenwarte bezifferte die Stärke mit 5,9, während Chinas Erdbebenwarte eine Erschütterung der Stärke 6,3 meldete.

 
ThailandDeutscher Spendendieb im Tempel in Thailand festgenommen

Ein Deutscher ist in Thailand wegen des Diebstahls von Spenden in einem Tempel festgenommen worden.

 
VerkehrSchwarzfahren soll schon bald teurer werden

[2] Schwarzfahren in Bussen und Bahnen soll wohl schon bald teurer werden. Ein "erhöhtes Beförderungsentgelt" von 60 Euro statt der bisherigen 40 Euro soll zum 1.

 
MadagaskarSchon 40 Tote durch Pest auf Madagaskar

Auf Madagaskar grassiert nach einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO die Pest.

 
BluttatKölner Hauptbahnhof: Mann ersticht Pizza-Bäcker!

[5] Horror-Tat in Pizzeria am Kölner Hauptbahnhof: Ein Gast gerät mit einem Angestellten in Streit. Plötzlich geht der 27-Jährige auf den Mitarbeiter los und sticht auf ihn ein. Der Mann stirbt am Tatort.

 
3 Fotos
Krater in RusslandAnwohner in Angst: Erdloch verschluckt Häuser!

[1] Über einer Kalkmine in der russischen Region Perm hat sich ein gewaltiger Krater aufgetan: Er verschluckt Schrebergärten und kleine Häuser. Die Anwohner sind in Angst.

 
UmweltEU-Staaten geschlossen für Begrenzung von Plastiktüten

[1] Die Pläne zur Begrenzung von Plastiktüten haben die Rückendeckung der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die EU-Botschafter stimmten in Brüssel geschlossen für das Vorhaben, wie Diplomaten berichteten.

 
Körbchengröße, Bügel, MaterialHilfreiche Tipps rund um den perfekten BH

[2] Die meiste Zeit sieht man ihn gar nicht, dennoch ist Frauen ein schöner BH wichtig. Zusätzlich soll er aber auch Halt geben und die Brüste in Form bringen oder gar größer erscheinen lassen. Mit diesen Tipps finden Sie den perfekten BH.

 
3 Fotos
Promis lassen sich Bart wachsen"Movember": Mit Schnurrbart gegen Hodenkrebs?

[1] Sonst frisch rasierte Männer lassen sich einen Schnauzbart wachsen und sammeln Geld für den Kampf gegen Prostata- und Hodenkrebs. Kurz vor dem Ende der "Movember"-Aktion ist die in Deutschland bekannt wie nie.

 
5 Fotos
Wintereinbruch in USAAngst in Buffalo: Jetzt droht auch noch Eisregen

Immer noch legt das kalte Winterwetter das Leben im US-Staat New York lahm. Dächer müssen von den Schneemassen befreit werden, Lebensmittelmärkte bekommen keine Lieferungen, Footballspiele mussten verlegt werden - und es soll noch schlimmer kommen.

 
15 Fotos
Erotik-Markt in HamburgSexy Weihnachtsmarkt: So nackt ist "Santa Pauli"

Lust statt Lebkuchen: In Hamburg startet "Santa Pauli", der erotische Weihnachtsmarkt, mit einer heißen Burlesque-Show. Mit dabei: Drag Queen Olivia Jones und viel skurriles Liebes-Spielzeug.

 
12 Fotos
Beerdigung und TrauerfeierTrauer: Hier weinen sie um Miss Honduras

Der Tod von María José Alvarado erschüttert ein ganzes Land. Deutlich wie selten rückt die Tat die alltägliche Gewalt in Honduras in den Fokus der Öffentlichkeit. Jugendbanden verbreiten Angst und Schrecken - in diesem Fall handelt es sich aber wohl um ein Eifersuchtsdrama.

 
Sorge vor dem VirusHamburg: Ebola-Alarm in Flüchtlingsheim

[4] Ebola-Alarm in einer Hamburger Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge. Ein 17 Jahre alter Jugendlicher aus Sierra Leone hat hohes Fieber, wird ins Klinikum gebracht. In seinem Umfeld soll es einen Ebola-Toten gegeben haben.

 
Pechvogel in KonstanzLuftbett geplatzt: Druckwelle verwüstet Wohnung!

[3] Eigentlich wollte ein Mann aus Konstanz nur ein Luftbett aufblasen - jetzt ist nicht nur seine Wohnung komplett zerstört, sondern auch die Autos auf der Straße!

 
ThüringenZwei tote Babys auf Dachboden entdeckt

Am Vormittag verkündet das Landgericht Erfurt sein Urteil im Fall eines toten Babys in einem Gefrierfach. Am Nachmittag meldet die Polizei in Suhl den nächsten Fall.

 
RauchenUrteil: E-Zigaretten sind keine Arzneimittel

Die umstrittenen E-Zigaretten sind laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts keine Arzneimittel. Damit können die nikotinhaltigen Flüssigkeiten auch weiter in Tabakläden und im Internet verkauft werden.

 
DLRFliegende Autos für Jedermann vor großen Hürden

Eine Verlagerung des Individualverkehrs von der Straße in die Luft ist wohl in nächster Zeit nicht zu erwarten. Auf das fliegende Auto muss wohl noch etwas länger gewartet werden.