Kenia: Deutsche Urlauberin erschossen
Tod in MombasaKenia: Deutsche Urlauberin erschossen

[1] In Kenia ist eine 28 Jahre alte deutsche Urlauberin auf offener Straße erschossen worden. Die Frau wurde in der Touristen-Metropole Mombasa von zwei unbekannten Tätern gezielt angegriffen und von hinten erschossen.

 
Ämter nehmen so viele Kinder in Obhut wie nie zuvor
KinderÄmter nehmen so viele Kinder in Obhut wie nie zuvor

Mutterseelenallein in Deutschland oder Opfer von Verwahrlosung, häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch und Drogenkonsum der Eltern: Rund 42 100 Kinder und Jugendliche sind 2013 zu ihrem eigenen Schutz in Obhut genommen worden.

 
Erschossener Polizist war Zufallsopfer
PolizeiErschossener Polizist war Zufallsopfer

[2] Der erschossene hessische Polizist ist offenbar von einem Mann mit panischer Angst vor Hunden getötet worden. Der 50-Jährige sei "rein zufällig Opfer" geworden, sagte der leitende Ermittler Daniel Muth in Darmstadt.

 
Costa Concordia nähert sich Abwrackhafen
Italien"Costa Concordia" nähert sich Abwrackhafen

Die havarierte "Costa Concordia" hat einen Großteil ihrer letzten Reise nach Genua geschafft. Das von Schleppern gezogene Kreuzfahrtschiff hatte am Freitagnachmittag bereits etwa 130 Seemeilen und damit mehr als zwei Drittel der rund 190 Seemeilen (gut 350 Kilometer) langen Strecke zurückgelegt.

 
Traurige Gewissheit: Keine Überlebenden bei Absturz in Mali
FrankreichTraurige Gewissheit: Keine Überlebenden bei Absturz in Mali

Beim Absturz des Flugzeugs über Mali sind alle der 118 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Unter den Toten ist auch eine vierköpfige Familie aus Deutschland.

 
Bergungskräfte finden nach Absturz in Mali Flugdatenschreiber
Air AlgérieBergungskräfte finden Black Box nach Absturz in Mali

Bergungskräfte haben einen Flugdatenschreiber der in Mali abgestürzten Air-Algérie-Maschine gefunden. Die Aufzeichnungen sollten sehr schnell analysiert werden können, sagte Frankreichs Präsident François Hollande. Was ist die Ursache für das Unglück über Afrika? Welche Rolle spielte das Wetter?

 
Welt-Aids-Konferenz endet mit Manifest gegen Diskriminierung
AustralienWelt-Aids-Konferenz endet mit Manifest gegen Diskriminierung

Mit einer klaren Absage an Diskriminierung und Gewalt gegen HIV-Infizierte ist in Australien die 20. Welt-Aids-Konferenz zu Ende gegangen.

 
Costa Concordia-Schleppverband passiert Insel Gorgona
Italien"Costa Concordia"-Schleppverband passiert Insel Gorgona

Die "Costa Concordia" nähert sich ihrem Abwrackhafen Genua. Der Schleppverband um das havarierte Schiff fuhr am frühen Freitagmorgen in etwa 15 Kilometern Entfernung von der kleinen Mittelmeerinsel Gorgona.

 
AH5017: Paris hält zunächst Wetter für Absturzursache
Flugzeugabsturz über MaliAH5017: Paris hält zunächst Wetter für Absturzursache

Die französische Regierung geht nach dem Fund der im Krisenstaat Mali abgestürzten Passagiermaschine nicht von einem Abschuss durch eine Rakete oder einen Bombenanschlag aus.

 
Freitag, 25.07.2014 - Heute wichtig: Die News des Tages
Nachrichten kompaktFreitag, 25.07.2014 - Heute wichtig: Die News des Tages

+++ Anti-Israel-Proteste in mehreren Städten geplant +++ EU beschließt Ausweitung der Sanktionen gegen Russland +++ In Bayreuth beginnen die Festspiele +++ Neues Gutachten im Fall Mollath -  die wichtigsten Termine des Tages im Überblick.

 
6 Fotos
Polizistenmord in Hessen: Tatverdächtiger festgenommen
Tödliche Schüsse auf PolizistenPolizistenmord in Hessen: Verdächtiger gefasst

Nach dem Polizistenmord von Bischofsheim ist nun ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Hinweise aus der Bevölkerung haben am Donnerstagabend zur Festnahme geführt.  

 
Flugzeugabsturz über Mali - Soldaten finden Wrackteile
Air-Algérie-Maschine über Wüste abgestürztFlugzeugabsturz über Mali: Wrackteile entdeckt

In Mali stationierte französische Soldaten haben Teile des abgestürzten Flugzeugs von Air Algérie entdeckt. Die Absturzstelle befindet sich mitten in der Wüste, im Gebiet der Tuareg-Rebellen.

 
Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt
Flug von Burkina Faso nach AlgerienAir-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt

Neuerliches Drama am Himmel: Das verschollene Flugzeug der Air Algérie ist nach UN-Angaben über Mali abgestürzt. An Bord der Maschine waren 116 Menschen gewesen. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest.

 
MH17, GE222, AH5017: Schwarze Woche im Luftverkehr
Drei FlugzeugunglückeMH17, GE222, AH5017: Schwarze Woche im Luftverkehr

Erst Flug MH17, dann Flug GE222, nun AH5017: Innerhalb weniger Tage sind im internationalen Luftverkehr drei Flugzeuge verunglückt. Ein Überblick.

 
Fünf Mode-Trends, mit denen keiner mehr gerechnet hat
High Waist, Scrunchie oder Plateau-SchuheFünf Mode-Trends, mit denen keiner mehr gerechnet hat

Obwohl es angesichts mancher Mode-Sünden der letzten Jahre schwer zu begreifen ist - viele Trends von einst kommen zurück! Ob High Waist, Scrunchie oder Plateau-Schuhe - wir beleuchten ein paar Mode-Highlights, mit denen in diesem Jahr niemand mehr gerechnet hat.

 
12 Fotos
Bilder: Hier jagen sie einen Polizistenmörder
Polizist in Hessen erschossenBilder: Hier jagen sie einen Polizistenmörder

[1] Ein Polizist ist im hessischen Bischofsheim erschossen worden. Der 50-Jährige starb noch am Tatort an seinen schweren Verletzungen. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach dem Verdächtigen. Die Bilder.

 
8 Fotos
Costa Concordia-Schleppverband nimmt Kurs auf Insel Pianosa
Bergung des havarierten Kreuzfahrtschiffes"Costa Concordia"-Schleppverband nimmt Kurs auf Insel Pianosa

Die "Costa Concordia" kommt auf ihrer letzten Fahrt voran. Schlepper zogen das havarierte Schiff in der Nacht auf Donnerstag in Richtung der Insel Pianosa.

 
Komplett rauchfreie Mietanlage in Halle geplant
Nur für Nicht-RaucherKomplett rauchfreie Mietanlage in Halle geplant

[7] In Halle an der Saale soll bis Ende 2015 eine große komplett rauchfreie Mietanlage entstehen. Weder auf Balkon noch im Vorgarten der 33 Häuser dürften Mieter und Gäste zum Glimmstängel greifen, sagte die Prokuristin der Wohnungsgenossenschaft (WG) Halle-Süd, Susanne Rackwitz.

 
Zahl der Toten nach Bruchlandung in Taiwan steigt auf 48
Tote nach FlugzeugabsturzZahl der Toten nach Bruchlandung in Taiwan steigt auf 48

Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. Von den 58 Menschen an Bord hatten sich zunächst elf Personen nach der Bruchlandung auf der Insel Penghu aus der brennenden Maschine retten können.

 
Doping-Skandal um Rennpferd der Queen
Königin ElizabethDoping-Skandal um Rennpferd der Queen

[1] Die Freude von Queen Elizabeth über den ersten Geburtstag ihres Enkels George wurde durch eine unangenehme Nachricht getrübt: Ihr Rennpferd Estimate fiel bei einer Dopingkontrolle durch.

 
Donnerstag, 24.07.2014 - Heute wichtig: Die News des Tages
Nachrichten kompaktDonnerstag, 24.07.2014 - Heute wichtig: Die News des Tages

+++ Weitere Opfer von Flug MH17 kehren heim +++ Israels Präsident tritt Amt an +++ Friedenspreis an Rubem Fernandes +++ Studie zu Steuermoral wird vorgestellt - die wichtigsten Termine des Tages im Überblick.

 
Dutzende Tote bei Flugzeugunglück in Taiwan
Notlandung bei Penghu missglücktDutzende Tote bei Flugzeugunglück in Taiwan

Missglückte Notlandung: In Taiwan sind bei einem Flugzeugunglück 46 Menschen ums Leben gekommen. Nur wenige überlebten schwer verletzt.

 
27 Fotos
Costa Concordia wird unter Jubel abgeschleppt
Ihre letzte Reise"Costa Concordia" wird unter Jubel abgeschleppt

Der mehrfach verschobene Abtransport der havarierten "Costa Concordia" hat von der italienischen Insel Giglio erfolgreich begonnen. Ein Team aus internationalen Experten startete heute die komplizierte Abschleppaktion.

 
Schüler droht Lehrern: Polizei stürmt Wohnung
KriminalitätSchüler droht Lehrern: Polizei stürmt Wohnung

Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwoch die Wohnung eines 17 Jahre alten Schülers aus Schramberg (Baden-Württemberg) gestürmt, weil er Lehrer bedroht haben soll.

 
Polizei kauft Fußball von getötetem Achtjährigen nach
KinderPolizei kauft Fußball von getötetem Achtjährigen nach

Der Mörder des achtjährigen Jungen aus Freiburg ist noch immer nicht gefasst. Jetzt hat die Polizei den Fußball nachgekauft, mit dem er das letzte Mal gesehen wurde.