Münchner helfen

172 529 Euro: Wir sagen Danke!
Hier lesen Sie, wem wir dank der großzügigen Spenden der AZ-Leser helfen können – und wofür das Geld konkret verwendet wird.
4 Fotos
München hilft den Flutopfern: AZ startet Spendenaktion
Hochwasser in DeggendorfMünchen hilft Flutopfern: AZ startet Spendenaktion

[6] Ein Ehepaar – sie ist 80, er 77 Jahre alt – steht vor den Trümmern ihres Lebens. Ihr Hof bei Deggendorf steht unter Wasser. Wie AZ-Leser helfen können.  

 
Die Angst vorm Alleinsein
Münchner helfen 2012Die Angst vorm Alleinsein

Anamika (16) hat den frühen Tod ihrer Mutter nicht verwunden. Sie leidet an einer Depression. Wie die AZ-Leser ihr helfen können.

 
Ein schmerzhaftes Leben
Münchner helfen 2012Ein schmerzhaftes Leben

Die Münchnerin Beate Engel (57) ist durch die Hölle gegangen, ihre Gesundheit ist zerstört. Wie die AZ-Leser die tapfere Frau unterstützen können

 
Schwester Mirjam gibt mir Mut
Münchner helfen 2012"Schwester Mirjam gibt mir Mut"

Der Münchner Michael B. (46), einst ein Muskelmann, fühlt sich nach vielen Leiden als "Krüppel".

 
4 Fotos
Nach vier Jahren: Mutter und Kind wieder vereint
Mit Hilfe der AZ-LeserNach vier Jahren: Mutter und Kind wieder vereint

Fast vier Jahre lang sind Ayan und Amira getrennt. Am Flughafen sehen sie sich wieder. Und können beide ihr Glück kaum fassen.

 
Es ist ein schweres Leben
Münchner helfen 2012"Es ist ein schweres Leben"

Der Familienvater Hamzat B. ist schwer krebskrank. Wie seine Frau und die Kinder damit umgehen - wie Sie ihnen helfen können.

 
„Was soll ich meinen Kindern schenken?“
Münchner helfen 2012„Was soll ich meinen Kindern schenken?“

Weihnachts-Geschenke sprengen ihr Budget: Tamara Beier (51) ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und findet einfach keinen Job.

 
5 Fotos
Der kleine Josua (1) braucht ein neues Herz
Münchner helfen 2012Der kleine Josua (1) braucht ein neues Herz

Der 18 Monate alte Bub ist lebensgefährlich erkrankt. Nur die Transplantation eines Kinderherzens kann ihm helfen. Wie die AZ-Leser seine Familie unterstützen können