Ärger um Marvins (2) Grab: Die Autos müssen weg!
Bilder [Kommentare 20] Der kleine Marvin starb 2013 mit knapp drei Jahren an einem Tumor, jetzt gibt es Ärger wegen seiner Ruhestätte. „Die Autos müssen weg“, sagt die Friedhofsverwaltung.
Anzeige
 
Gefährlicher Trend: Selfie im Gleisbett
Fotos auf den GleisenGefährlicher Trend: Selfie im Gleisbett

[1] Immer wieder stellen sich junge Mädchen aufs Gleisbett und machen lebensgefähliche Selfies. Die Polizei berichtet vermehrt über diesen irren Trend.

 
Zeugin: Neonazi-Trio war verschworene Gemeinschaft
NSU-ProzessZeugin: Neonazi-Trio war "verschworene Gemeinschaft"

Als Freundin eines ranghohen Thüringer Neonazis erlebte Jana J. das Abtauchen des NSU-Trios. Vor Gericht schildert sie ihre Eindrücke von den dreien – und wie sie Beate Zschäpe einmal mit einer Waffe sah.

 
Christian Ude: Hier rechnet er mit den Kleinen ab
Der OB über Hut, FDP und ÖDPChristian Ude: Hier rechnet er mit den Kleinen ab

[12] Der scheidende Oberbürgermeister redet im AZ-Interview Klartext. Über FDP, ÖDP, Hut. Und die Wahlkampfschwäche der eigenen Partei.

 
Tanzverbot! Stille Tage in München
Kontrollen und Regelungen für OsternTanzverbot! Stille Tage in München

[59] Abendländische Tradition oder Regelungswut von gestern? Vor dem Osterwochenende sorgen die stillen Tage wieder für Ärger. Das KVR muss kontrollieren.

 
OB Christian Ude: Seine Kritik an der SPD
AZ-InterviewOB Christian Ude: Seine Kritik an der SPD

[23] Im AZ-Interview kritisiert der scheidende Oberbürgermeister seine eigene Partei und wirft ihr Fehler im Wahlkampf vor.

 
25 Fotos
Todes-Drama in der Holzstraße: Bilder vom SEK-Einsatz
Polizei sucht Waffen und Sprengstoff Todes-Drama in München: Bilder vom SEK-Einsatz

SEK-Einsatz in der Holzstraße im Münchner Glockenbachviertel: Die Polizei wollte in einer Wohnung illegale Waffen sicherstellen und fand eine Leiche vor. Alle Bilder vom Einsatz.

 
25 Fotos
SEK-Einsatz in der Holzstraße: Der Polizeibericht
Toter nach Waffen-SucheSEK-Einsatz in der Holzstraße: Der Polizeibericht

Die Polizei öffnet eine Wohnung in der Holzstraße, weil sie Waffen bei einem 32-Jährigen sicherstellen wollten. Die SEK-Beamte finden eine Leiche in der Wohnung. Der Polizebereicht.

 
Immer mehr Münchner wollen zum Wohnen in den Keller
Mieten in MünchenImmer mehr wollen zum Wohnen in den Keller

[34] Immer mehr Münchner wollen in Abteilen oder Hobbyräumen leben – verbotenerweise. Viele verzichten dafür auf Bad, Heizung - oder auf Tageslicht.

 
Anzeige
 
Die AZ und ich: Heute mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin
"Die Zeitung darf nicht sterben"Die AZ und ich: Heute mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

[15] Hier erzählen bekannte Münchner ihre ganz persönliche Geschichte über sich und die Abendzeitung. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie wollen, dass die AZ weiterlebt!

 
2 Fotos
Wiesn: Mann begrapscht Betrunkenen - Prozess
Miisbrauch auf OktoberfestWiesn: Mann begrapscht Betrunkenen - Prozess

[4] Lukasz J. wird dabei von der Polizei beobachtet, als er auf dem Münchner Oktoberfest hinter dem Löwenbräuzelt einem schlafenden Betrunkenen missbraucht. Jetzt steht er vor Gericht.

 
Die erste Themenliste für die Bündnis-Gespräche
Reiter und SchmidDie erste Themenliste für die Bündnis-Gespräche

[18]   Es geht um die Klinik-Sanierung, Kindertagesstätten, Schulsanierung und Stadtfinanzen. Der CSU-Fraktionschef will seinen Urlaub nicht abbrechen.

 
Vater von Mordopfer: Ex-Verfassungsschützer lügt!
NSU-ProzessVater von Mordopfer: Ex-Verfassungsschützer lügt!

[3] Dass ein Verfassungsschützer beim Kasseler NSU-Mord am Tatort war, wirft nach wie vor Fragezeichen auf. Der beteuert, er habe nichts mitbekommen. Der Vater des Getöteten aber sagt: Ich glaube dir nicht.

 
Irrsinn! Stadtrat Akman verlässt die Linkspartei
Mit Kurs der Partei nicht zufrieden"Irrsinn!" Stadtrat Akman verlässt die Linkspartei

[8] Ein berühmter Linker verlässt die die Linke in München: Orhan Akman bezeichnet die Partei inzwischen als "harmoniebdürftigen Haufen". Die Gründe.

 
Gift-Alarm bei der Feuerwehr: 21 Mitarbeiter in Klinik
Integrierte LeitstelleGift-Alarm bei der Feuerwehr: 21 Mitarbeiter in Klinik

[3] Salz- und Phosphordämpfe sind bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr ausgetreten, als die Klimaanlage gereinigt werden sollte. 21 Mitarbeiter kamen in die Klinik.

 
3 Fotos
GBW-Mieter: Fragen an Günther Beckstein
Ombudsmann der PatriziaGBW-Mieter: Fragen an Günther Beckstein

[22] Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein stellte sich als Ombudsmann des Immo-Konzerns Patrizia den Fragen besorgter GBW-Mieter. Überzeugen konnte er sie dabei kaum.

 
Schon wieder! Smart einer Immobilien-Firma brennt
Autos in FlammenWieder brennt ein Smart einer Immobilien-Firma

[8] Schock am frühen Morgen: Ein Taxifahrer sieht einen Smart, der in der Hohenzollernstraße am Straßenrand geparkt hat, in Flammen stehen. Die Fälle häufen sich.  

 
Anzeige
 
Krätz-Hippodrom auf Frühlingsfest: Die AZ-Debatte
Nach Steuer-Prozess gegen SeppKrätz-Hippodrom auf Frühlingsfest: Die AZ-Debatte

[23] Riesenwirbel nach der Entscheidung des KVR: Viele AZ-Leser sind verärgert darüber, dass die Frau von Sepp Krätz das Hippodrom auf dem Frühlingsfest führen darf. Es gibt auch Zuspruch.

 
7 Fotos
Die Polizei macht blau: Das sind die neuen Uniformen
Ab August im Test-EinsatzPolizei macht blau: Das sind die neuen Uniformen

[13] Leicht, passend, zeitgemäß – und vor allem nicht mehr in Grün und Beige: Innenminister Joachim Herrmann stellt die neuen Uniformen vor. Ab August sind die ersten Polizisten darin unterwegs.

 
Nach Krisengesprächen: Schwarz-Rot-Grün ist möglich
Machtpoker im Münchner RathausNach Krisengipfel: Schwarz-Rot-Grün möglich

[54] Nachdem Rot-Grün keine kleinen Partner mehr für eine Stadtregierung in München finden kann, sucht der künftige OB Dieter Reiter das Gespräch mit Josef Schmid.

 
Hippodrom: Frau von Sepp Krätz macht das Frühlingsfest
Nacht Steuer-ProzessHippodrom: Frau Krätz macht das Frühlingsfest

[17] Das Kreisverwaltungsreferat hat entschieden: Das Hippodrom auf dem Frühlingsfest wird 2014 von Sepp Krätz’ Frau und von seiner Schwester betrieben

 
Ex-Bandidos schlägt Gringo zusammen
Rocker ProzessEx-Bandidos schlägt Gringo zusammen

[2] Ex-Bandidos-Rocker Georg V. (46) steht wegen versuchten Mordes erneut vor dem Münchner Landgericht. Die Staatsanwaltschft will eine höhere Strafe.

 
Feilschen im Rathaus
Nach der KommunalwahlFeilschen im Rathaus

[4] Dieter Reiters Suche nach einem Rathaus-Bündnis stagniert, deshalb könnte die Bürgermeisterwahl am 2. Mai verschoben werden.

 
Frau getötet: Mann gesteht vor Gericht
Wegen Mord angeklagtFrau getötet: Mann gesteht vor Gericht

[3] Der 67-Jährige soll seiner Lebensgefährtin (60) ein Messer in den Rücken gestoßen haben und ihr Mund und Nase mit einer Socke zugehalten haben. Der Mord-Prozess in München.

 
Bayerns Polizei: Bald so blau wie die Österreicher?
Neue Uniformen im TestBayerns Polizei: Bald so blau wie die Österreicher?

[21] Bayerns Polizisten könnten bald ein wenig wie Österreicher aussehen. Ab 2016 sollen die Beamten neue Uniformen tragen. Die möglichen Konzepte wurden am Montag in München vorgestellt.

 
SPD und Grüne verzweifelt - CSU schaut zu
Pokern um die Macht in MünchenSPD und Grüne verzweifelt - CSU schaut zu

[3] Nach den gescheiterten Verhandlungen mit der ÖDP ist Krisensitzung. Die CSU gibt sich sehr gelassen: Sie hat nichts zu verlieren.