Der Sänger im InterviewHerbert Grönemeyer: "Tot auf der Bühne umfallen"

Große Überraschungen bietet das neue Herbert-Grönemeyer-Album "Dauernd jetzt" zwar nicht, doch schließlich ist der Pott-Poet mit seinem Stil nie schlecht gefahren. Im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" verrät er allerdings, dass er eigentlich nie Sänger werden wollte.

 
Von Grönemeyer bis Olly MursDas sind die CDs der Woche

Pop-Generationentreffen in der vorletzten Novemberwoche: Neben den Shootingstars Olly Murs und One Direction meldet sich auch Grandseigneur Brian Ferry mit einem neuen Album zurück. Das Thema des Tages ist aber ohnehin klar: Deutschlands Superstar Herbert Grönemeyer.

 
Ein letztes AlbumRöyksopp: Ein "Monument" zum Abschied

Auf seinem neuen Album klingt das norwegische Duo Röyksopp erstmals wieder so gut wie auf seinem Debüt. Das Drama an der Sache: Es ist offiziell auch ihr letztes Album! Ein Kreis der sich schließt? Nicht ganz...

 
Gemeinsamkeiten mit Helene FischerAndreas Gabalier: So wird die Party zum 30. Geburtstag

Helene Fischer und Andreas Gabalier teilen nicht nur einen unglaublichen Erfolg, die beiden haben auch frischen Wind in die etwas angestaubte Schlager-Welt gebracht. Als dritte Gemeinsamkeit haben die beiden das Geburtsjahr.

 
25 Jahre Fanta 4Thomas D: "Wir sind komische Typen"

Mit dem neuen Album "Rekord" stürmen Die Fantastischen Vier die Charts. Aktuell feiern sie ihr 25-jähriges Band-Jubiläum und gehen noch dieses Jahr auf Tournee. Im Interview verrät der Rapper: "Für diese Band gibt es kein nahes Ende."

 
Angus Young spricht über Krankheit seines BrudersAC/DC: Malcolm Young hat durchgehalten, solange er konnte

Einer wie AC/DC-Rocker Malcolm Young gibt keinen Kampf so leicht auf. Auch nicht, wenn der Gegner die Demenz ist. So hat der Gitarrist bis zuletzt an dem neuen AC/DC-Album "Rock Or Bust" gearbeitet, wie sein Bruder Angus Young verrät.

 
Foo Fighters und Andrea Berg dahinterLetztes Album von Pink Floyd stürmt die Charts

[1] Pink Floyd zeigt den jungen Hüpfern im Geschäft, wie man nach 20 Jahren Pause mit einem neuen Album souverän auf dem Charts-Thron Platz nimmt. Dahinter stehen die Foo Fighters und Andrea Berg auf den Plätzen zwei und drei.

 
California BreedGlenn Hughes rockt alle Klischees

[3] Der frühere Sänger von Deep Purple kann es (noch) - und wie. Das beweist er in der Theaterfabrik eindrucksvoll.

 
Album der WocheNickelback – No fixed address

Die Abendzeitung präsentiert in Zusammenarbeit mit Rock Antenne, dem Digitalradio, hier das Album der Woche. Heute: Nickelback – No fixed address. Alles, was der Nickelback Fan zum Leben braucht.

 
Ane BrunSkandinavische Melancholie in der Muffathalle

Ane Brun präsentiert puristisch, allein an der Gitarre, Raritäten und alte Hits, sowie ihre sehr intensiven Coverversionen von Popklassikern. Muffathalle, Montag, Beginn 20 Uhr, Abendkasse 25 Euro

 
Enoch zu GuttenbergMozarts Requiem in der Philharmonie

Das Requiem von Mozart in der Philharmonie: Enoch zu Guttenberg mit Susanne Bernhard. Montag, 20 Uhr. Karten gibt's für 29 – 79 Euro an der Abendkasse

 
Sängerin tauchte nicht aufAdele gibt Band Aid 30 einen Korb

Die Stars standen Schlange, um Teil des Charity-Projekts "Band Aid 30" und der vierten Auflage der Weihnachts-Single "Do They Know It's Christmas" zu sein. Doch nicht alle wollten etwas mit Bob Geldofs Afrika-Hilfe zu tun haben.

 
AZ-KonzertkritikSo war Lenny Kravitz in der Olympiahalle

[1] Am Samstagabend bot Lenny Kravitz den 10.000 Fans in der Olympiahalle ein Rock-Jazz-Funk-Chaos par excellence. Die AZ-Kritik zum Mega-Konzert.

 
15 Fotos
One Direction und Co.Band Aid 30: Geldof sammelt Geld gegen Ebola

"Do They Know It's Christmas?" Bob Geldorf hat für seine "Band Aid"-Neuauflage Superstars wie One Direction, Rita Ora und Chris Martin zusammengetrommelt. Jetzt trafen sie sich in einem Londoner Studio.

 
Könige des Lärms"Einstürzende Neubauten" in der Muffathalle

Kultband am Sonntagabend in der Muffathalle: Die Einstürzenden Neubauten kommen mit ihrem Album "Lament" nach München. Karten an der Abendkasse für 40 Euro.

 
Samstag im AmpereSamba im Herbst: Die brasilianische Sängerin Céu

Sie schafft einen atemberaubenden Mix aus Samba-Poesie, TripHop und Electronica. Am Samstag tritt die brasilianische Sängerin Céu im Ampere auf.

 
"Give my Love to London"Konzert im Circus Krone: Marianne Faithful

Seit 50 Jahren im Geschäft, am Samstagabend live im Circus Krone: Marianne Faithful mit ihrem neuen Album  "Give my Love to London". Restkarten (20 Euro) an der Abendkasse.

 
PopSo war das Konzert von Linkin Park in der Olympiahalle

Musikalische Kernfusion: Linkin Park aus Kalifornien mischen bunt sämtliche Stile der Popmusik – und begeistern in der Olympiahalle

 
Neues Musikvideo jetzt auch im NetzBeatsteaks feiern Weltpremiere in Tokio

Auch wenn die Beatsteaks eine deutsche Rock-Band sind, haben sie mittlerweile Fans auf der ganzen Welt. Ihr neues Musikvideo feierte am Donnerstag auf dem Shibuya Scramble Crossing in Tokio Weltpremiere. Jetzt ist der kunstvolle Clip auch im Netz zu sehen.

 
Von Kool Savas bis Foo FightersDas sind die CDs der Woche

Kool Savas meldet sich mit einer Kampfansage zurück, während die Foo Fighters den Hörer auf eine Musikreise durch die USA entführen. Das und vieles mehr in den CDs der Woche.

 
Nach der Krise kommt der PopTV On The Dancefloor

Nach der Krise kommt der Pop: Ob die New Yorker Kritikerlieblinge TV On The Radio nach dem Tod ihres Bassisten überhaupt noch einmal ein Album aufnehmen würden, stand lange in den Sternen. Doch nun sind sie zurück - und klingen optimistischer als je zuvor.

 
King of Rap mit neuem Album MärtyrerKool Savas: "Eko Fresh kein besonderer Konkurrent"

Zwei Jahre lang war der "King of Rap" von der Bildfläche verschwunden. Jetzt meldet sich Kool Savas mit seinem neuen Album "Märtyrer" zurück. In einem Interview verrät der Rapper, wie es um ihn und seinen früheren Erzfeind Eko Fresh steht.

 
Musiker gemeinsam in BerlinGeldof gegen Ebola: Kauft! Diesen! Song!

Wenn Haftbefehl und Max Raabe zusammen im Studio stehen, muss Bob Geldof dahinter stecken: In Berlin hat der Vater von Band Aid Musiker, Journalisten und Spendenmittel im Kampf gegen Ebola vereint.

 
"Immer in Bewegung"Revolverheld-Album erhält Gold- und Platin-Status

Die Hamburger Band Revolverheld eilt momentan von einem Erfolg zum nächsten. Nun wurde ihr viertes Album nicht nur mit Gold, sondern für mehr als 200.000 verkaufte Tonträger sogar mit Platin ausgezeichnet.

 
Streit ums GeldZwischen Taylor Swift und Spotify brodelt es weiter

Der Streit zwischen Taylor Swift und Spotify geht in die nächste Runde: Der Mega-Star soll weit weniger Geld durch das Streaming ihrer Musik erhalten habe, als der Dienst angekündigt hatte.